Writing,post,blog im Yasni Exposé von Barbara Becker-Brecht

Besucher
(3898 seit 23.08.2013)

Person-Info

253

Barbara Becker-Brecht, HEALTH - MASS MEDIA - ARTS @ COMPLAYANCE®

Geburtsname: BRECHT, Spitzname: COMPLAYANCE, Land: Deutschland, E-Mail: complayance1 (at) gmail.com, Sprache: Deutsch
Ich biete: Barbara Becker-Brecht
Barbara Becker-Brecht @ COMPLAYANCE®

7 Bilder von Barbara

Bilder werden geladen...
1 - 7 von 7
Barbara Becker-Brecht
Aug 16  1
Barbara Becker-Brecht
Dez 16  +
Barbara Becker-Brecht
Dez 16  +
Barbara Becker-Brecht
Dez 16  +
Barbara Becker-Brecht
Dez 16  +
Barbara Becker-Brecht
Dez 16  +
Barbara Becker-Brecht
Dez 16  +

283 Informationen zu Barbara Becker-Brecht

Teil 5: Survival of the Fittest (Der am besten Angepasste übersteht): Der Typ "angepasster Avantgardist" der bereits real existiert, besitzt 1. eine androgyne Wesensart (Charakter) und 2. eine hochentwickelte, verstärkte Empathie...

Teil 5: Vergessen Sie, was Sie jemals gehört haben, wenn Sie sich ein wirklich erstklassiges, anspruchsvolles, tragfähiges Beziehungs-Netzwerk aufbauen möchten. Die Basis Teil 4: Survival of the Fittest (Der am besten Angepasste übersteht). Welche zusätzlichen Fähigkeiten, Stärken und Talente muß die Führungskraft der sehr nahen Zukunft haben, damit sie ihre Position angemessen ausfüllen kann? Der Typ "angepasster Avantgardist" der bereits real existiert, besitzt 1. eine androgyne Wesensart (Charakter) und 2. eine hochentwickelte, verstärkte Empathie, die bei den nachfolgenden Generationen durch die natürliche Auslese weiter optimiert werden wird: Ergänzend zu 2: Ich stelle hier ausdrücklich klar, dass diese menschliche und überlebensnotwendige Weiterentwicklung nichts mit Esoterik zu tun hat: Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen. (Quelle Wikipedia, deutsche Sprache: https://de.wikipedia.org/wiki/Empathie) Ma n wird daher in der Zukunft irgendwann folgerichtig wohl gänzlich auf eine computerbasierte Vernetzung als Hilfsmittel verzichten können. Ergänzend zu 1: Der "angepasste Avantgardist" hat eine androgyne Wesensart (Charakter) welche die Stärken von Frau und Mann optimal vereint und die Schwächen der beiden Geschlechter (Gender) minimiert. Siehe Männer-Spiele "Rang vor Inhalt" und Frauenspiele "Der Krabbenkorb": ☯ NOT for Women Only - Human Resources (deutsch) https://plus.google.com/u/0/collec tion/821zS Teil 1: https://plus.google.com/+BarbaraBeckerBrechtC omplayance/posts/fYLXftaup8Z ►►SELFIES © 2016 by BARBARA BECKER-BRECHT ►►TEXT COPYRIGHT © 2014 by BARBARA BECKER-BRECHT #coreSkills #softSkills #o utlook #view #perspectives #future #World WideWeb #network #HumanResources #Schlüs selqualifikationen #SoftSkills #Ausblick # Sicht #Perspektiven #Zukunft #WorldWideWeb #Netzwerk #HumanResources
Barbara Becker-Brecht
9x
plus.google.com 26.01.16  +  

Teil 4: Wenn Sie pers. glauben, dass Sie für aktives + aufgeschlossenes Netzwerken im World Wide Web einen zu hohen Rang haben, wird in naher Zukunft eine angepasste Avant­gar­de das bereits deutlich spürbare und immer größer werdende Machtvakuum fülllen.

Teil 4: Vergessen Sie, was Sie jemals gehört haben, wenn Sie sich ein wirklich erstklassiges, anspruchsvolles, tragfähiges Beziehungs-Netzwerk aufbauen möchten. Die Basis Teil 3: Klartext: Nur für Führungskräfte an der jeweiligen Spitze. Wenn Sie persönlich immer noch glauben, dass Sie für aktives und aufgeschlossenes Netzwerken im World Wide Web einen zu hohen Rang haben, wird in naher Zukunft eine angepasste Avant­gar­de das bereits deutlich spürbare und immer größer werdende Machtvakuum füllen. Es wird schon sehr bald eine Zeit anbrechen, in der die reale Könnerschaft über formalen Zeugnissen stehen MUß. Survival of the Fittest (Der am besten Angepasste übersteht). Teil 5: https://plus.google.com/+BarbaraBeckerBre chtComplayance/posts/eEoedEdtejX Teil 1: https://plus.google.com/+BarbaraBeckerBre chtComplayance/posts/fYLXftaup8Z ►►SELFIES © 2016 by BARBARA BECKER-BRECHT ►►TEXT COPYRIGHT © 2014 by BARBARA BECKER-BRECHT #coreSkills #softSkills #o utlook #view #perspectives #future #World WideWeb #network #HumanResources #Schlüs selqualifikationen #SoftSkills #Ausblick # Sicht #Perspektiven #Zukunft #WorldWideWeb #Netzwerk #HumanResources
Barbara Becker-Brecht
9x
plus.google.com 26.01.16  +  

Teil 3: Vergessen Sie, was Sie jemals gehört haben, wenn Sie sich ein wirklich erstklassiges, anspruchsvolles, tragfähiges Beziehungs-Netzwerk aufbauen möchten.

Teil 3: Vergessen Sie, was Sie jemals gehört haben, wenn Sie sich ein wirklich erstklassiges, anspruchsvolles, tragfähiges Beziehungs-Netzwerk aufbauen möchten. Die Basis Teil 2: Gründe, GEGEN ein halbherziges Engagement auf mehreren Netzwerken der gleichen Kategorie (im Vergleich zu einer intensiven Crossover-Strategie eines offiziell vorrangig beruflichen und eines offiziell vorrangig privaten Netzwerkes): Andere Menschen merken sehr schnell und sehr genau, ob sich jemand aus Überzeugung und leidenschaftlich auf einer Netzwerk-Plattform engagiert, oder ob diese Plattform nur als Mittel zum Zweck gesehen und benutzt wird: Nämlich die Menschen von einer anderen Netzwerk-Plattform zu überzeugen, die man selbst (aber eben nicht die Anderen) bevorzugt. Gründe, FÜR eine intensive Crossover-Strategie eines offiziell vorrangig beruflichen und eines offiziell vorrangig privaten Netzwerkes (im Vergleich zu einem halbherzigen Engagement auf mehreren Netzwerken der gleichen Kategorie): Sie gestalten sich so eine internationale, webbasierte Netzwerk-Plattform, die nicht naturgemäß im Wettbewerb zueinander stehen wird, sondern sich sinnvoll, unkompliziert und nachhaltig ergänzt. Teil 1: https://plus.google.com/+BarbaraBeckerBrechtC omplayance/posts/fYLXftaup8Z ►►TEXT COPYRIGHT © 2014 by BARBARA BECKER-BRECHT #coreSkills #softSkills #o utlook #view #perspectives #future #World WideWeb #network #HumanResources #Schlüs selqualifikationen #SoftSkills #Ausblick # Sicht #Perspektiven #Zukunft #WorldWideWeb #Netzwerk #HumanResources
Barbara Becker-Brecht
10x
plus.google.com 19.01.16  +  

Teil 2: Vergessen Sie, was Sie jemals gehört haben, wenn Sie sich ein wirklich erstklassiges, anspruchsvolles, tragfähiges Beziehungs-Netzwerk aufbauen möchten.

Teil 2: Vergessen Sie, was Sie jemals gehört haben, wenn Sie sich ein wirklich erstklassiges, anspruchsvolles, tragfähiges Beziehungs-Netzwerk aufbauen möchten. Die Basis: Ich empfehle Einzelperson, sich grundsätzlich intensiv auf zwei (nicht mehr und nicht weniger!) der klassischen, webbasierten Netzwerke zu konzentrieren und zu engagieren, die sich so wechselseitig ergänzen werden: Das heißt im Klartext: Wählen Sie sich ein offiziell vorrangig berufliches und ein offiziell vorrangig privates Netzwerk aus und nutzen dann beide nahezu konform (deckungsgleich)! Ich persönlich halte nichts von einer Unterscheidung (Di­s­tink­ti­on) zwischen einem privaten und einem Business-Profil mit verschiedenartigen Inhalten. Egal, auf welche Art und Weise und auf welchen sozialen Plattformen dies geschieht. Der Mensch ist immer ein Ganzes und wird von außen als solcher betrachtet und eingeschätzt werden. Eine Trennung zwischen einem Business-Profil und einem öffentlich-privaten Profil mit verschiedenartigen Inhalten ist meiner Ansicht nach einer Vertrauensbildung daher nicht zuträglich. Was wirklich privat ist, sollte auch privat bleiben und hat nichts auf öffentlich verfügbaren Profilen in sozialen Netzwerken zu suchen. Ich persönlich habe für mich eine Kombination folgender zweier Netzwerke gewählt: "Xing" und "Google+". Mir ist aber wichtig, klarzustellen, dass meine persönliche Entscheidung keinesfalls eine allgemeine Wertung der Qualität von webbasierten Netzwerken sein soll. Teil 3 https://plus.google.com/+BarbaraBeckerBrec htComplayance/posts/8ztuxfzKY8j Teil 1: https://plus.google.com/+BarbaraBeckerBrechtC omplayance/posts/fYLXftaup8Z ►►TEXT COPYRIGHT © 2014 by BARBARA BECKER-BRECHT #coreSkills #softSkills #o utlook #view #perspectives #future #World WideWeb #network #HumanResources #Schlüs selqualifikationen #SoftSkills #Ausblick # Sicht #Perspektiven #Zukunft #WorldWideWeb #Netzwerk #HumanResources
Barbara Becker-Brecht
10x
plus.google.com 19.01.16  +  

➽ Was glauben Sie, was bei widersprüchlichen Botschaften bedeutender für unsere persönliche Interpretation ist? Eine verbale Aussage oder die nonverbale Aussage? Die Regel Nr. 1 für eine vertrauensbildende und gelungene zwischenmenschliche Kommunikation:

♣♣ That's ℳe (SELFIE) - Dezember 2015 ♣♣ ➽ Was glauben Sie, was bei widersprüchlichen Botschaften bedeutender für unsere persönliche Interpretation ist? Eine verbale Aussage oder die nonverbale Aussage? Die Regel Nr. 1 für eine vertrauensbildende und gelungene zwischenmenschliche Kommunikation: Wenn Körpersprache, Ton (Stimmlage) und Kommunikationsinhalte nicht übereinstimmen, so geht die Botschaft der Worte verloren! Man spricht hier von Inkongruenz: Worte, Tonfall und Körpersprache passen NICHT zueinander. Das bedeutet aber auch im Umkehrschluss: Wenn Körpersprache,Tonfall und Kommunikationsinhalte übereinstimmen (also kongruent sind), kommt die verbale Botschaft an! Falls die Informationen die vom Sprecher gesendet werden, aber nicht stimmig (inkongruent) sind, dann irritiert das den Empfänger der Botschaft. Was glauben Sie, was bei widersprüchlichen Botschaften bedeutender für unsere persönliche Interpretation ist? Eine verbale Aussage oder die nonverbale Aussage? Die nonverbale Botschaft gibt immer den Ausschlag. Sie ist das „Zünglein an der Waage“. Der Zuhörer wird in diesem Falle der verbalen Botschaft und somit auch dem Sprecher misstrauen. Auch wenn er es nicht begründen kann. Zurecht. Siehe auch „7-38-55: Die Maße unserer Botschaft“ (Die Macht und Bedeutung nonverbaler Elemente in der menschlichen Kommunikation): https://plus.google.com/+Bar baraBeckerBrechtComplayance/posts/G1dt64hVTop Es ist also wichtig zu seinen Gefühlen zu stehen und diese angemessen auszudrücken, damit man von anderen Menschen als vertrauenswürdig (authentisch) wahrgenommen wird. Ganz wichtig zu wissen: Manchmal "erzählt (plaudert)" unser Körper Wahrheiten, die uns selbst zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht bewußt sind. Körpersprache glaubwürdig "schauspielern" ist übrigens sehr schwer. Selbst, wenn das bei der oberen Körperhälfte noch erfolgreich gelingen mag, sendet die untere Körperhälfte meist "verräterische" Signale aus. (Sehr) gute Schauspieler versetzen sich bei ihren Rollen immer in die jeweilige Gefühlslage. Sie "schauspielern" nicht. Sie empfinden dann auch jeweils so und wirken deshalb glaubwürdig (authentisch/kongruent). Siehe auch: Meine eigene Innenwelt und Außenwelt - Das Wissen um die Dinge. Ehrlich mit sich selbst sein. Das kann sehr, sehr weh tun: Auf den Punkt gebracht. https://plus.google.com/+BarbaraBe ckerBrechtComplayance/posts/hoAUEByuydi ► TEXT COPYRIGHT © 2014 by BARBARA BECKER-BRECHT ► PHOTO/IMPRESSION (SELFIE ART) COPYRIGHT © 2015 by BARBARA BECKER-BRECHT #Kommunikation #Körpersprac he #Emotionen #Gefühle #Konflikt #Kongrue nz #Inkongruenz #HumanResources #Zufrieden heit #Reflexion
Barbara Becker-Brecht
8x
plus.google.com 05.01.16  +  

Die „drei“ Worte "Körperspannung, Körperspannung, Körperspannung!" sind der Schlüssel zu (fast) allem: #Charisma

♣ That's ℳe (SELFIE) - Dezember 2015 ♣ Die „drei“ Worte "Körperspannung, Körperspannung, Körperspannung!" sind der Schlüssel zu (fast) allem: Teil 2: Kleider machen Leute...ist das wirklich so? Nein! Warum? Körpersprache macht (Macht!) in Wahrheit die Leute...nicht die Kleider...Wie kann man selbst seine Wahrnehmung für Körpersprache wirkungsvoll schärfen und schulen? Für eine ausdrucksstarke und wirkungsvolle Körpersprache ist eine hohe Körperspannung ausschlaggebend. Eine hohe Körperspannung trägt entscheidend zur positiven Ausstrahlung (Charisma) eines Menschen bei. Die äußere Haltung, Flexibilität und Standfestigkeit ist untrennbar mit der inneren Haltung, Flexibilität und Standfestigkeit verknüpft. Wer bei sich selbst an einer hohen Körperspannung arbeitet, benötigt nur eine geringe Standfläche und dreht sich nicht wie ein Fähnchen im Wind. Die Betonung liegt auf dem Wort "Körperspannung", nicht zu verwechseln mit "Körpersteifheit". Körperspannung ist wie ein geschmeidig, gespannter Bogen, kurz bevor man den Pfeil abschießt. Teil 1 https://plus.google.com/+BarbaraBeckerBrec htComplayance/posts/fWxnWj4cQYn Siehe auch: „7-38-55: Die Maße unserer Botschaft“ Die Macht und Bedeutung nonverbaler Elemente in der menschlichen Kommunikation: https://plus.google.com/+Barb araBeckerBrechtComplayance/posts/G1dt64hVTop ►► TEXT COPYRIGHT © 2015 by BARBARA BECKER-BRECHT ►► PHOTO/IMPRESSION (SELFIE ART) COPYRIGHT © 2015 by BARBARA BECKER-BRECHT #Kommunikation #Körpersprac he #Emotionen #Gefühle #Konflikt #Kongrue nz #Inkongruenz #HumanResources #Charisma 
Barbara Becker-Brecht
10x
plus.google.com 30.12.15  +  

♣ That's ℳe (SELFIE) - Dec. 2015 ♣ Kleider machen Leute...ist das wirklich so? Nein!...Warum? Körpersprache macht (Macht!) in Wahrheit die Leute...nicht die Kleider...

♣ That's ℳe (SELFIE) - Dec. 2015 ♣ Kleider machen Leute...ist das wirklich so? Nein!...Warum? Körpersprache macht (Macht!) in Wahrheit die Leute...nicht die Kleider...Wie kann man selbst seine Wahrnehmung für Körpersprache wirkungsvoll schärfen und schulen? Sicher trägt die Kleidung eines Menschen wesentlich zum Gesamteindruck bei. Die eigene und die fremde Wahrnehmung der Körpersprache ist aber viel, viel höher in der Wichtigkeit (Gewichtung) einzuordnen. Häufig haben Menschen aber leider verlernt, auf ihr inneres (implizites bzw. intrinsisches) Wissen zu hören und sich daran zu orientieren. Sie vertrauen nicht mehr Ihrer eigenen Wahrnehmung. Siehe auch: „7-38-55: Die Maße unserer Botschaft“ Die Macht und Bedeutung nonverbaler Elemente in der menschlichen Kommunikation: https://plus.google.com/+Barb araBeckerBrechtComplayance/posts/G1dt64hVTop Körpersprache kann man nur als Ganzes (also im Zusammenhang und Zusammenspiel) korrekt erfassen und deuten. Frage: Wie kann man selbst seine Wahrnehmung für Körpersprache sinnvoll und effektiv schulen? Mein Lösungsvorschlag: Indem man andere Menschen beobachtet und zwar die Körpersprache (Körperhaltung, Gestik, Mimik) und den Inhalt der Kommunikation und die Stimmlage GETRENNT VONEINANDER. Wie macht man das? Indem man Spielfilme anschaut (bitte keine Nachrichtensendungen oder Dokumentationen, die sind für diese Zwecke nicht geeignet). Zuerst schauen Sie den Film ohne Ton an, danach hören Sie sich den Film an, ohne Bild. Zum Schluss schauen Sie den Film wie üblich an. Am besten mindestens einmal pro Woche und gerne auch häufiger den selben Film. Für „Ungeübte“ eignen sich zu Beginn auch sehr gut alte Stummfilme (wegen der bewusst "übertriebenen" Körpersprache). ►► TEXT COPYRIGHT © 2015 by BARBARA BECKER-BRECHT ►► PHOTOS/IMPRESSION (SELFIE ART) COPYRIGHT © 2015 by BARBARA BECKER-BRECHT #Kommunikation #Körpersprac he #Emotionen #Gefühle #Konflikt #Kongrue nz #Inkongruenz #HumanResources
Barbara Becker-Brecht
7x
plus.google.com 21.12.15  +  

►Meine ultrakurze 4 K - Kommunikationsregel...Teil 5: Haltung (Attitude) bedeutet auch, den Mut zu haben, im richtigen Moment zur Seite zu treten und den Weg in die Tiefe freizumachen...

►Meine ultrakurze 4 K - Kommunikationsregel...Teil 5 Fasse Dich stets kurz, klar, konzentriert und konkret! Schriftlich und mündlich!... Haltung (Attitude) bedeutet auch, den Mut zu haben, im richtigen Moment zur Seite zu treten und den Weg in die Tiefe freizumachen. Und zwar dann, wenn sich das Gegenüber immer noch über die kleine Mulde amüsiert, obwohl man den Abgrund bereits mehrmals gezeigt hat. Soll heißen: Wenn man den Eindruck hat, dass seine ernstzunehmenden Worte nicht die gewünschte Wirkung haben, ist es durchaus sinnvoll, die verbale Kommunikation einzustellen und den Dingen ihren Lauf zu lassen, ohne korrigierend einzugreifen. Siehe auch Teil 1: (Kommunikationsregel) https://plus.google. com/+BarbaraBeckerBrechtComplayance/posts/Nh6 mZbWqitv ►TEXT COPYRIGHT © 2014 by BARBARA BECKER-BRECHT #BarbaraBrecht #BarbaraBeck erBrecht #HumanResources #SoftSkills #K reativität #WorldWideWeb #Zukunft #ChanceM anagement #Innovation #Kommunikation
Barbara Becker-Brecht
5x
plus.google.com 08.12.15  +  

Meine persönliche These zur Kreativität – Der Verstand schlägt die Kreativität: Teil 5... Es wird zunehmend ein Kontrollverlust der Macht spürbar...

Meine persönliche These zur Kreativität – Der Verstand schlägt die Kreativität: Teil 5... Es wird zunehmend ein Kontrollverlust der Macht spürbar... Es liegt meiner Ansicht nach daran, dass das Wissen im World Wide Web demokratisiert wird. Jeder Mensch kann sich schon seit einiger Zeit nach seinem Intellekt und seiner Willensstärke bilden. Das war früher so nicht möglich. Diese Schwächung der Macht passiert schon sehr, sehr lange Zeit. Seit vielen Jahrhunderten um genau zu sein. Bis vor wenigen Jahren hat das sicher keine größere Rolle gespielt, da man Menschen vom Wissen hat fernhalten können. Das war das tragende Fundament (der Sockel) zum Machterhalt. Wenn sich weiterhin die gleiche Art von Personen, Schichten, Charaktere und Talente mit sich selbst reproduziert, werden diese sich immer weiter schwächen... Teil 1 https://plus.google.com/+BarbaraBeckerBrec htComplayance/posts/D5fhuFamKz8 ►COPYRIGHT © 2015 by BARBARA BECKER-BRECHT ►GIF/IMPRESSION COPYRIGHT © 2015 by BARBARA BECKER-BRECHT #HumanResources #SoftSkills #Kreativität #WorldWideWeb #Zukunft #Cha nceManagement #Innovation
Barbara Becker-Brecht
5x
plus.google.com 25.11.15  +  

Ich SUCHE STYLINGEXPERTEN, die sich dauerhaft um meine Haare, Hände, Nägel etc. kümmern: auf "Styling for Promotion" Basis...

GATEKEEPER GOOGLE+ (A-BLOGGER /TRAFFIC 7-STELL.)GRÖßER 1000 Seitenaufrufe täglich.COMPLAYANCE® BLOG - Health & Medical, Mass Media, Arts & Entertainment (Around the world - weltweit)https://plus.google.com/+BarbaraBeck erBrechtComplayanceAktuelles + unabhängiges ►ANALYSE-TOOL für die ►TRAFFIC-QUELLEN + ►LÄNDER/KONTINENTE (►GRAFIKEN): http://senioren-assistenz.net.nerdydata.com►► BETRIFFT STYLING LOCATION: RAUM STUTTGART/LUDWIGSBURG!►Mehr Fotos auf meinem Blog (sowohl professionelle Fotos, als auch Selfie-ART)...
Barbara Becker-Brecht
5x
yasni 07.11.15  +  

Die Kunst des Künstlers ist es, die Feinheiten herauszuarbeiten, die Kunst von Geschmacklosigkeit unterscheiden....

COMPLAYANCE® WRITING POST BLOG [blɔg] Health & Medical, Mass Media, Arts & Entertainment (Gesundheit & Ärzte, Medien, Kunst & Kultur) https://plus.google.com/+BarbaraBeck erBrechtComplayance
Barbara Becker-Brecht
6x
plus.google.com 08.10.15  +  

Es gibt in Wahrheit nicht nur 2 Hauptprobleme, sondern insgesamt 3 schwerwiegende Hindernisse: Problem 3:...

COMPLAYANCE® WRITING POST BLOG [blɔg] Health & Medical, Mass Media, Arts & Entertainment (Gesundheit & Ärzte, Medien, Kunst & Kultur) https://plus.google.com/+BarbaraBeck erBrechtComplayance
Barbara Becker-Brecht
5x
plus.google.com 05.10.15  +  

►Meine ultrakurze 4 K - Kommunikationsregel...Teil 4...An dieser Stelle werde ich mich selbst korrigieren und meine Auflistung um einen entscheidenden Punkt erweitern:

Fasse Dich stets kurz, klar, konzentriert und konkret! Schriftlich und mündlich!... ►Das sind die schwerwiegendsten und häufigsten Barrieren (Hindernisse), die eine gute Kommunikation erfolgreich verhindern (Teil 2)...An dieser Stelle werde ich mich selbst korrigieren und meine Auflistung um einen entscheidenden Punkt erweitern:Es gibt in Wahrheit nicht nur 2 Hauptprobleme, sondern insgesamt 3 schwerwiegende Hindernisse:Problem 3:Betrifft hauptsächlich Frauen mit Karriere-Ambitionen und Frauen, die bereits Karriere gemacht haben!Kurzfassen + Konkretisierung + KlarheitDas heißt im Klartext, dass Frauen an der Spitze zusätzlich zu ihren weiblichen Schwächen sich auch die männlichen Kommunikationsmängel aneignen...Vermutlich aneignen müssen, um überhaupt einen hohen Rang einnehmen zu können = Statussymbol!...Siehe auchTabu Männerspiele vs. Frauenspiele – Only for Women - Teil 1Rang vor Inhalt vs. Krabbenkorb...https://plus.google.com/+Barbar aBeckerBrechtComplayance/posts/9riRYk7FPWNSie he auch Teil 1 (Kommunikationsregel)https://plus.google.com/ +BarbaraBeckerBrechtComplayance/posts/Nh6mZbW qitv►COPYRIGHT © 2014 by BARBARA BECKER-BRECHT#HumanResources#SoftSkills#Kreat ivität#WorldWideWeb#Zukunft#ChanceManagement# Innovation #Kommunikation
Barbara Becker-Brecht
5x
yasni 05.10.15  +  

KOMMUNIKATION: Es gibt zwei nicht zu unterschätzende Hauptprobleme: Problem 1: Betrifft hauptsächlich Männer...Problem 2: Betrifft hauptsächlich Frauen...

COMPLAYANCE® WRITING POST BLOG [blɔg] Health & Medical, Mass Media, Arts & Entertainment (Gesundheit & Ärzte, Medien, Kunst & Kultur) https://plus.google.com/u/0/+Barbara BeckerBrechtComplayance
Barbara Becker-Brecht
5x
plus.google.com 28.09.15  +  

►Meine ultrakurze 4 K - Kommunikationsregel...Teil 3...►Das sind die schwerwiegendsten und häufigsten Barrieren (Hindernisse), die eine gute Kommunikation erfolgreich verhindern...

►Meine ultrakurze 4 K - Kommunikationsregel...Teil 3Fasse Dich stets kurz, klar, konzentriert und konkret! Schriftlich und mündlich!...►Das sind die schwerwiegendsten und häufigsten Barrieren (Hindernisse), die eine gute Kommunikation erfolgreich verhindern...Es gibt zwei nicht zu unterschätzende Hauptprobleme:Problem 1: Betrifft hauptsächlich MännerKurzfassen + KlarheitJe höher der Rang, desto mehr Redezeit wird von einem Mann in Anspruch genommen = Statussymbol! Zusätzlich benutzen Männer gerne Fachausdrücke und Fremdwörter, um ihren Status zu manifestieren oder zu erhöhen.Problem 2: Betrifft hauptsächlich FrauenKonkretisierung + KlarheitFrauen haben dagegen häufig Angst sich klar und konkret auszudrücken. Es werden außerdem gerne "versteckte" Anspielungen gemacht. Dahinter steckt die Angst vor Konfrontationen und Konflikten, da sie von Kindheit an "auf Harmonie" erzogen werden...Siehe auchTabu Männerspiele vs. Frauenspiele – Only for Women - Teil 1Rang vor Inhalt vs. Krabbenkorb...https://plus.google.com/+Barbar aBeckerBrechtComplayance/posts/9riRYk7FPWNSie he auch Teil 1 (Kommunikationsregel)https://plus.google.com/ +BarbaraBeckerBrechtComplayance/posts/Nh6mZbW qitv►COPYRIGHT © 2014 by BARBARA BECKER-BRECHT#HumanResources#SoftSkills#Kreat ivität#WorldWideWeb#Zukunft#ChanceManagement# Innovation #Kommunikation
Barbara Becker-Brecht
5x
yasni 28.09.15  +  

►A PRIVATE PHOTO from today...►Ein PRIVATES FOTO von heute - ►SELFIE!!! (September 2015)...PHOTO COPYRIGHT © 2015 by BARBARA BECKER-BRECHT

COMPLAYANCE® WRITING POST BLOG [blɔg] Health & Medical, Mass Media, Arts & Entertainment (Gesundheit & Ärzte, Medien, Kunst & Kultur) https://plus.google.com/+BarbaraBeck erBrechtComplayance
Barbara Becker-Brecht
4x
plus.google.com 24.09.15  +  

Konzentriert = Der Punkt "Konzentration" hat insgesamt drei Dimensionen: 1. Auf den Gesprächspartner konzentriert (aufmerksam zuhören!) 2. Auf die Wortwahl konzentriert (siehe Punkt "Klarheit") 3. Präzise und verdichtet, ähnlich...

COMPLAYANCE® WRITING POST BLOG [blɔg] Health & Medical, Mass Media, Arts & Entertainment (Gesundheit & Ärzte, Medien, Kunst & Kultur) https://plus.google.com/+BarbaraBeck erBrechtComplayance
Barbara Becker-Brecht
4x
plus.google.com 21.09.15  +  

►Meine ultrakurze 4 K - Kommunikationsregel...Teil 2 (Fortsetzung)...

►Fasse Dich stets kurz, klar, konzentriert und konkret! Schriftlich und mündlich!...Kurz = Inhaltlich kurz fassen bedeutet allerdings nicht, dass die Höflichkeit zu kurz kommen darf. Zeit für Höflichkeit muss immer sein!Klar = Klarheit bedeutet, dass meine Wortwahl so unkompliziertist, dass beim Anderen auch wirklich das ankommt, was ich meine.Konzentriert = Der Punkt "Konzentration" hat insgesamt drei Dimensionen:1. Auf den Gesprächspartner konzentriert (aufmerksam zuhören!)2. Auf die Wortwahl konzentriert (siehe Punkt "Klarheit")3. Präzise und verdichtet, ähnlich, wie bei einem nassen, tropfenden Schwamm, den man zuerst auswringt, bevor man ihn einsetzt.Konkret = Unmißverständlich und unzweideutig, mit einer möglichst millimetergenauen Punktlandung am Ende.Siehe auch Teil 1https://plus.google.com/+BarbaraBeckerBrecht Complayance/posts/Nh6mZbWqitv►COPYRIGHT © 2014 by BARBARA BECKER-BRECHT#HumanResources#SoftSkills#Kreat ivität#WorldWideWeb#Zukunft#ChanceManagement# Innovation #Kommunikation
Barbara Becker-Brecht
5x
yasni 21.09.15  +  

Fasse Dich stets kurz, klar, konzentriert und konkret! Sonst kann es passieren, dass andere innerlich abschalten, bevor Du Deinen Punkt machst! ► COPYRIGHT © 2014 by BARBARA BECKER-BRECHT

COMPLAYANCE® WRITING POST BLOG [blɔg] Health & Medical, Mass Media, Arts & Entertainment (Gesundheit & Ärzte, Medien, Kunst & Kultur) https://plus.google.com/+BarbaraBeck erBrechtComplayance
Barbara Becker-Brecht
6x
plus.google.com 18.09.15  +  

Jetzt bewerten

(16)
 16 Bewertungen 
5 Sterne (12)
4 Sterne (1)
3 Sterne (3)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)

Ihre Verbindung zu Barbara Becker-Brecht

Ich
Ich
Barbara Becker-Brecht @ COMPLAYANCE®
Barbara

Sie haben noch kein Exposé bei Yasni.

Kontakte von Barbara (0)

Keine Einträge.
Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht / Person-Suchen: Heute - Übersicht
+1