Menschen im Yasni Exposé von Isabell Haase

Besucher
(2651 seit 01.05.2010)

Person-Info

231

Isabell Haase, 36, Künstlerin der Wahrnehmung, NRW

Spitzname: sascha, Land: Deutschland, Sprache: Deutsch
Isabell Haase @ NRW

3 Bilder von Isabell

Bilder werden geladen...
1 - 3 von 3
Isabell Haase @ NRW
Mai 10  +
Isabell Haase @ NRW
Mai 10  +
Isabell Haase @ NRW
Mai 10  +

81 Informationen zu Isabell Haase

Die Rechte des anderen

Die Rechte des anderen zu wahren ist die edelste und schönste Tat des Menschen.
Isabell Haase @ NRW
54x
yasni 17.07.10  1  

Die Legende von...

Es ist eine Legende von Gold und Silber, vom Hunger in armen Ländern, vom Durst. Von Arfrika, der glühend heißen Sonne. Vom Staat, von der Wahrheit. Von Tieren, den Versuchen, der Panik, den Schreien und Schmerz. Dem Wahn, dem Gesetz, von der Wut, von dem, was Forscher garnicht wissen. Vom eigenen Experiment mit Substanzen, von Psychiatern, vom Pi. Einer mathematischen Gleichung gegen das System, von Rache von Herkunft....Kenne Strophen. Klänge,Gesang. Will alles wissen, ich denk zum Quadrat. Musste kämpfen, brauch´ Zeit. Weiß genau hab Kontakt, kenn die Grenze. Wurde gequält, hab gehext, fremd Verstand. Bin genervt, unverschämt und total verwöhnt. Wurde gesteuert bis Polen-es ist eine Geschichte von Akten, der Stasi, von Fotos, von Seelen, der Macht. Vom Verdacht, dem Neid, dem Richter, dem Sparvertrag. Ich erzähle euch(wenn auch durcheinander) vom meditieren, von Buddha, der Übersetzung. War erfroren wie ihr´s nicht kennt. Hab geschrien, war allein, wurd bedroht. Sei zu weit gegangen, es  tut mir so leid. Kann heut nicht mehr, muss an morgen denken. Hab ausversehen die Welt auf den Kopf gestellt, war für´s klonen, hab viel bejaht, will hier weg. Bin im Welt-CT und Last liegt auf mir. Wollt vergessen, doch habe gelernt. Hab gedacht ein ganzes Jahr, war in Mathe, der Formal, im All. Kenn das Chaos und hab fast aufgegeben. Will mal wild sein, mal schick. Nachts träume ich von Ärzen, von Psychologen. Die Geschichte handelt vom verloren fühlen, von Krankheit, der Leere, vom Sehen. Von fehlenden Beweisen, Parallelwelten, vom irren und von Rache. Von Hoffnung, von Konsequenzen. Von Magie die einst herrschte, von Schrecken, von Fragen, von Liebe und Gespür. Sehe Heuchler, Dumme und viele ohne jegliche Ahnung.....was tatächlich geschah, Ausbeutung, die Krone, die Präsidenten. Von Kontrolle,von Belohnung. Vom Leben woanders und doch leider hier. Vom Mond, von den Sternen und der Sonne. Vom Versprechen, vom Ernst, von der Flucht. Vom Lernen, vom Lehren. vom Verstehen. Von Entwicklung und dem IQ. Zeige gefährliche Intelligenz, Maschinen, Eingaben. Einfrieren, Ewigkeit, Zukunft. Menschen, Fehler, red von Zeit, von der Wahrheit, dem Herrn.
Isabell Haase @ NRW
40x
yasni 28.05.10  +  

eine Geschichte

Prinzessin Romana, die einzige Tochter des Königs Alexander, wurde aus ihrem Schloss verstoßen, denn sie zog mit ihren hypnotischen Fähigkeiten viele unschuldige Menschen in ihren Bann. Sie wurde verstoßen und sollte in einem normalen Leben lernen, ihre hypnotischen Fähigkeiten in Liebe umzuwandeln. Doch das Leben, in das sie hineingebracht wurde, war hart. Schon bald hatte sie mit der Mafia zu tun. Sie spielte deren Spielchen gerne mit und ihre Kräfte entwickelten sich mehr und mehr. Nur durch das Hellsehen konnte sie sich an das Schloss erinnern. Sie erfuhr am eigenen Leib, wie gefährlich die Mafia sein konnte und sie entschied sich dadurch für die Gute Seite. Nach vielen Prüfungen schenkte ihr das Höhere das Schwert der Weisheit mit dem sie noch heute gegen das Böse kämpft und das Einzige wodurch das Königsschloss noch lebt sind ihre Träume....Ihre hypnotischen Fähigkeiten haben sich in höhere Liebe umgewandelt--aber, zurück in ihr Schloss kommt sie erst nach ihrem Tod      
Isabell Haase @ NRW
43x
yasni 17.05.10  +  

...

Die Wahrheit liegt im Verborgenen, in den Seelen der Menschen, in ihren Träumen...
Isabell Haase @ NRW
20x
yasni 28.05.10  +  

ELISABETH

Wenn wir die Chroniken aufschlagen, so berichten sie von einer Welt im Wandel, von den Machtkämpfen der Adelshäuser um die Kaisekrone, von den Raubzügen der wilden bömischen Horden, vom Grauen und Elend der belagerten Städte. Doch die Quellen schweigen über die Welt im Inneren der Menschen, über die Unsicherheit und Ratlosigkeit eines geoeinigten, überforderten Volkes. Sie schweigen über die unseegliche Angst, die Angst vor Brand, Mord, Vergewaltigung, Hungersnot und Aussatz, aber vor allem über die Angst der Unerklärlichkeit der Dinge--und, vor der STRAFE Gottes. In einer haltlosen Welt, einer steigenden Flut aus Not und Elend, imitten einer finsteren Zeit--entflammt ein Licht, in einer Gestalt einer Frau, die gekommen war, um durch IHREN Traum, die Ketten ihrer Zeit zu sprengen--Elisabeth,  wurde auserwählt!      
Isabell Haase @ NRW
26x
yasni 21.05.10  +  

eine kleine, paranormale Geschichte

Ich sammelte Erfahrungen, die den normalen Menschenvrstand übrschriten und ich nöchte schreien. Schreien, dass ich vergessen will, Schrei, die eigentlich Tränen sind Eine noch so einsame Seele, die andere Selen sah. Wie kann sie vergessen? Kenn die Sonne über Ägypten,bin wütend-hab Sehnsucht zugleich..Sah in den Seelen andererCleopatra und den  Pharao--wir waren ein Team.. Kenn die Gräber, tanzte mit dem Schnee. Sah Hitler in der Totenwelt und wie er jetzt selber leidet Kämpfte immer für Lady Di--versprach ihr einen kristallenen Paneten auf dem si siche sei......
Isabell Haase @ NRW
23x
yasni 08.05.10  +  

Jetzt bewerten

(65)
 65 Bewertungen 
5 Sterne (49)
4 Sterne (13)
3 Sterne (2)
2 Sterne (0)
1 Stern (1)

Ihre Verbindung zu Isabell Haase

Ich
Ich
Isabell Haase @ NRW
Isabell

Sie haben noch kein Exposé bei Yasni.

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht / Person-Suchen: Heute - Übersicht
+1