Mensch im Yasni Exposé von Karl-Heinz Kupfer

Besucher
(33998 seit 10.06.2010)

Person-Info

157
Mein Motto: Ohne Energie kein Leben
Homepage: kosmoport.de
Land: Deutschland, Sprache: Deutsch
Ich biete: Bücher und Informationen zu: --- Zeit, Zeitgeist --- Klima --- Politik --- Gesundheit --- Energie – (feinstofflich u. grobstofflich) --- Kraftplätze, Störzonen, ASW, Grenzerfahrungen --- Bio-Energien --- Nahrungsmittel --- Klimaschutz --- Natur u. Kosmos --- u.v.a.m. --- Lesen, was man wissen sollte, aber die Medien gern verschweigen.
Karl-Heinz Kupfer @ Freischaffend, Krefeld

32 Bilder von Karl-Heinz

Bilder werden geladen...
1 - 9 von 32
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
Sept 11  +
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
Sept 12  +
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
Sept 12  +
Karl-Heinz Kupfer - Organspende von Karl-Heinz Kupfer - Buch online lesen kostenlos ...
Mrz 17  +
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
Sept 12  +
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
Apr 13  +
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
Juni 10  +
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
Juni 10  +
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
Juni 10  +

2329 Informationen zu Karl-Heinz Kupfer

2056 - Der 03. Oktober – Tag der deutschen Einheit

  So sehr die Vereinigung der beiden Teile des ehemaligen geteilten Deutschlands zu begrüßen ist, so unterschiedliche Erfahrungen haben die Menschen auf beiden Seiten danach gemacht. Und es gibt einige spezielle Dinge, die nach den Vertragsverhandlungen zumindest seltsam erscheinen. Dabei meine ich nicht einmal, den von russischer Seite angebotenen Friedensvertrag samt Regelung der Grenzen, was von den Politikern Westdeutschlands abgelehnt wurde. Fraglich ist auch, warum bei den Verhandlungen nicht die Feindstaatenklausel gegen Deutschland bei der UNO gelöscht wurde. Warum hat man sich statt des Grundgesetzes keine gesamtdeutsche Verfassung gegeben? Und, und, und ..... Feiern allein reicht nicht.  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
8x
yasni 03.10.20  +  

2050 - Maulkorb mal anders

Treffen sich zwei Hunde. Fragt der eine Hund den anderen: „Sag, was ist nur mit den Menschen los, beißen die Menschen jetzt, oder weshalb tragen die alle einen Maulkorb?“  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
10x
yasni 22.08.20  +  

2045 - Freiheits-Demo – in Berlin und die „Wahrheitstreue“ der Medien

  Warum wird die äußerst friedlich verlaufende Freiheits-Demo am 01.08.2020 in Berlin von den Medien nicht der Realität entsprechend wiedergegeben? So wird von 20.000 Teilnehmern gesprochen, obwohl es nach Vergleichen von Fotos mit anderen Demos sowie einer aufgestellten Zählkamera rund 1.000.000 Teilnehmer waren, ein beachtlicher Unterschied also. Man spricht allseits von nicht eingehaltenen Abständen, obwohl die seitlich zur Demo aufgestellte Zählkamera immer Reihen von rund 10 Personen in einem Abstand zur jeweils nachfolgenden Reihe von rund einem Meter zeigt. Man berichtet im Zusammenhang mit Meldungen von der Demo, dass es zahlreiche verletzte Polizisten gab, sodass man auf Gewalttätigkeiten mit Demonstranten der Freiheits-Demo schließen muss. Man verschweigt, dass es zur gleichen Zeit mehrere andere Demos gab, teils äußerst gewalttätig, und dass dort die Polizisten verletzt wurden. Man verschweigt, dass das Kanzleramt von einer Menschenkette der Freiheits-Demo in Dreierreihe friedlich umstellt wurde, mit den Rufen „Angela, dein Volk ist da.“ Was bezwecken die Medien mit einer so völlig anderen Darstellung des Sachverhaltes?  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
12x
yasni 05.08.20  1  

2041 - Corona – Impfstoff soll auf Grundlage Veränderung der menschlichen Gene basieren

Das jedenfalls sagte ein namhafter Arzt und warnte vor den unübersehbaren Folgen, zumal wegen der verkürzten Testphase. Dabei verwies er auf die erheblichen Spätfolgen bei dem damaligen Medikament Contergan hin. Man wisse überhaupt nicht, was da in Jahren alles auftreten könne. Das wäre bei einer unterschwelligen Impfpflicht besonders verhängnisvoll.  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
13x
yasni 19.07.20  +  

2030 - Corona – Rasse – Geschichtssymbole & C0

Offensichtlich haben Corona und die diesbezüglich verordneten Maßnahmen die Gehirne vieler Menschen verkleistert. Wie anders wäre zu erklären, dass man in Zeiten einer schweren wirtschaftlichen Rezession aufgrund von Maßnahmen gegen eine weitere Corona-Ausbreitung auf Gedanken kommt, Denkmäler zu stürzen, oder den Begriff „Rasse“ durch Ethnie ersetzen zu müssen. Dann gibt es wohl bald eine Pferde-, Hunde- oder Katzen-Ethnie? Und ein vom Sockel gestürzter Bismarck wird das von ihm ins Leben gerufene und noch heute gültige Rentensystem auch nicht auslöschen, so wie die Zerstörung anderer auf die Historie einer Nation verweisenden Symbole. Vergangenheit ist Gewesenes, egal, ob gut oder schlecht. Das kann man nicht durch Sturz von Symbolen auslöschen. Da muss man zu stehen!  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
13x
yasni 19.06.20  +  

2015 - Corona – Nun hat es Tiger und Löwen im Zoo von New York erwischt

Ein Tiger und seine Mitbewohner im New Yorker Bronx-Zoo wurden positiv auf Corona getestet. Man untersuchte die Tiere, nachdem der Tiger ständig hustete. Sehr wahrscheinlich wurden die Tiere von einem Zooangestellten infiziert, der bis dahin selbst noch keine Symptome zeigte. Damit scheinen Kreuzinfektionen zwischen Mensch und Tier (Tier und Mensch?) sehr wahrscheinlich.  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
13x
yasni 06.04.20  +  

2013 - Corona – Sind die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie ein Eingriff in die Grundrechte?

  Man könnte es so sehen, würden die Maßnahmen nicht einem höheren Ziel, der Bekämpfung der Corona-Pandemie dienen. Offensichtlich müssen die Menschen in Ermanglung eigener Einsicht in die Notwendigkeit der Vermeidung sozialer Kontakte zur Eindämmung des Virus gezwungen werden. Die Eigenverantwortung der Menschen, sich und anderen gegenüber, scheint nicht sehr ausgeprägt zu sein. Folglich ist es das Verhalten der Menschen selbst, was zu dieser Einschränkung der Grundrechte geführt hat. Und so bleibt, genau zu beobachten, dass sich diese Situation nicht zu einer Dauerinstallation entwickelt.  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
14x
yasni 30.03.20  +  

2012 - Drei Varianten zur Bekämpfung des Corona-Virus

  Variante 1: Es läuft so wie jetzt, mit Quarantäne, Einschränkung der Bewegungsfreiheit und Schließung von Schulen ,Theater Gaststätten etc. etc....... Das alles geschieht mit einem enorm hohen volkswirtschaftlichen Schaden, aber mit einem kontrollierten Risiko für die Menschen. Variante 2: Man führt eine gezielte, kontrollierte Durchseuchung der gesamten Bevölkerung durch, mit allen dabei entstehenden Kollateralschäden für die Menschen. Das ist für die Wirtschaft die effizienteste Lösung, für die Menschen die schlechteste. Obwohl besitzt dann, der überlebt, einen gewissen Schutz vor einer neuen Ansteckung. Die Krise wäre überwunden. Variante 3: Man testet die gesamte Bevölkerung, was natürlich einen großen Aufwand bedeutet, auch finanziell. Dennoch wäre es die sinnvollste Lösung mit einem nachhaltigen Effekt. Und die Kosten? Wenn sich die Regierung schon für die Wirtschaft in die Schulden stürzt, wäre für die Gesundheit bestimmt eine Milliarde für einen solchen Test möglich, wenn man nur will.  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
14x
yasni 24.03.20  +  

2003 - Bitte keine Ersatzreligionen

Beim Umbruch in ein neues Zeitalter bedarf es eines neuen Verhaltens von uns Menschen untereinander, wobei die Frage offen ist, ob das derzeit bei vielen Menschen herrschende Demokratieverständnis noch etwas mit Demokratie zu tun hat. Immer mehr Menschen – auch Politiker - verstehen nämlich unter Demokratie nur noch das Durchsetzen eigener Interessen, wobei man sich schnell irgendwelcher Ersatzreligionen bedient, um die Meinung der Menschheit zu manipulieren und ein gewalttätiges Vorgehen zu rechtfertigen. Da ließe sich vieles aufzählen, wie Klimaschutz,, Kernkraft, Tierschutz etc., aber auch reine Parteiideologie. Demokratie ist etwas anderes. Demokratie heißt vor allem, die Meinung und das Recht der Andersdenkenden zu akzeptieren und nicht zu manipulieren, und sich Mehrheitsentscheidungen unterzuordnen. Nur so lässt sich der zukünftige Lebensraum und das Miteinander der Menschen verantwortungsvoll gestalten.  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
17x
yasni 16.02.20  +  

1999 - Handy-Strahlung – Teil 4 - Der Einfluss auf unsere Körperfunktionen

Anders als bei der bloßen Erwärmung unseres Körpers sieht es beim Einfluss auf seine Funktionen aus. Denn alles in unserm Körper geschieht aufgrund elektrischer Vorgänge und mittels elektrischer Impulse. Jeder, bei dem schon mal ein EEG gemacht wurde, weiß von den elektrischen Impulsen, die in unserm Gehirn ablaufen und dort bestimmte Prozesse steuern. Und genau so wie diese inneren elektrischen Impulse außen messbar sind, so können diese Impulse von außen her auch das Innere beeinflussen. Nun ist die Handystrahlung auch noch eine getaktete Strahlung, sodass der Rhythmus dieser Impulse direkt auf bestimmte rhythmische Vorgänge unseres Körpers wirkt und dort Veränderungen hervorruft, was wiederum bestimmte Abläufe in uns verändert. Auf diese Weise werden beim Menschen komplette Denk- und Steuerungsprozesse wie beispielsweise der Schlaf-Wachrhythmen verändert. Vögel verlieren ihre Orientierung usw. usw. Außerdem werden elektrische Vorgänge in den Körperzellen beeinflusst. Denn jede Zelle eines Lebewesens hat ein bestimmtes Aktionspotential, das der Zelle das Leben ermöglicht. Ist dieses Aktionspotential geschwächt, ist also unser Körper in keiner guten Verfassung, dann sind wir besonders empfänglich für den Einfluss einer solchen getakteten Strahlung. Wer also im Stress steht, krank ist oder sonst geschwächt, der sollte besser öfters mal das Handy zur Seite legen. Auch sollten Eltern überdenken, inwieweit Dauertelefonate für ein Kind gut sind, zumal die Impulse die Gehirnfunktionen nicht gerade günstig beeinflussen. Hier ist die Verantwortung der Eltern gefragt. Im Teil 5 werden Fakten zum Klima und zum Volkswirtschaftsschaden genannt.
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
13x
yasni 04.02.20  +  

1996 - Handy-Strahlung - .. gefährlicher als allgemein zugegeben - Teil 1 -

Da haben wir es. Nun ist es amtlich. Die WHO hat verkündet, dass Handy-Strahlung nicht so ungefährlich ist, wie man es uns wieder und wieder einzureden versucht. Aber wussten wir es nicht schon immer und wollten es nur nicht wahrhaben, dass der intensive Gebrauch eines Handys zu ernsthaften Erkrankungen führen kann? Nun gut, Brandblasen kriegt man nicht gleich am Ohr, wenn man mit einem Handy telefoniert, aber die Strahlung ist die gleiche wie bei der Mikrowelle in der Küche, nur eben schwächer. Dennoch geschieht die Festlegung einer Belastungsgrenze für uns Menschen danach, um wie viel sich unsere Körpertemperatur durch den Einfluss dieser Strahlung erhöht. Im Teil 2 die Grenzwertfestlegung
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
12x
yasni 01.02.20  +  

1995 - Meinungsfreiheit – Hier der auch von Deutschland unterzeichnete Beschluss der 102ten UNO – Menschenrechtskomitee -Tagung im Juli 2011:

  „Gesetze, welche den Ausdruck von Meinungen zu historischen Fakten unter Strafe stellen, sind unvereinbar mit den Verpflichtungen, welche die Konvention den Unterzeichnerstaaten hinsichtlich der Respektierung der Meinungs- und Meinungsäußerungsfreiheit auferlegt. Die Konvention erlaubt kein allgemeines Verbot des Ausdrucks einer irrtümlichen Meinung oder einer unrichtigen Interpretation vergangener Geschehnisse.“ Was also rechtfertigt die ständigen Verstöße unserer Politiker gegen diese Konvention??????
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
12x
yasni 29.01.20  +  

1994 - Klima – Wer schützt uns vor den Klimaschützern? ..... Denen scheinen alte Menschen wegen der CO2-Bilanz ein Dorn im Auge zu sein. Erste Maßnahmen gibt es bereits in einigen Altenheimen

Ja, einige Altenheime gehen bereits zielstrebig voran. Dort soll künftig am Fleisch gespart werden. Und so soll künftig die Bratwurst nur noch 100 Gramm statt wie bisher 140 Gramm wiegen. Gehacktes soll in der Soßen durch Vegetarisches ersetzt werden. Auch prüft man, ob abends das Licht immer brennen muss. Man rechnet sogar vor, dass jeder Bewohner eines Pflegeheims durchschnittlich mit acht Tonnen CO2 pro Jahr die Klimabilanz belastet, wobei rund die Hälfte auf die Verpflegung entfällt. Da kann man sich leicht vorstellen, was den alten Menschen angesichts der Klimahysteriker bald blühen wird. Und so gibt es bereits Vorschläge, gleich ganz auf Kinder zu verzichten, um das Klima zu retten.  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
12x
yasni 26.01.20  +  

1993 - Klima – Klima – Davos .... und kein Ende. --- Was ist, wenn die Behauptung des vom Menschen herbeigeführten Klimawandels sich in 50 Jahren als Lüge erweist? Wie kann man dann die Verantwortlichen noch zur Verantwortung ziehen?

Ja, man reibt sich Augen, was die FAZ am 03.04.2007 sehr weitsichtig zum Thema Klima schrieb. Heute wäre ein solcher Artikel – wegen der bereits allgegenwärtigen Klimadiktatur – nicht mehr möglich. Man schrieb, dass es keinerlei Zusammenhang zwischen der Temperatur und dem CO2 in der Atmosphäre gibt und belegte es. Man schrieb, dass in der Erdgeschichte das CO2 bei den Warm- und Kaltzeiten keine Rolle spielte und belegte es. Und man belegte, dass die Temperatur auf der Erde auf die Sonnenaktivität und die Wolkenbildung beruht. Und man legte dar, dass die Ideologie einer vom Menschen gemachten Klimakatastrophe aus den achtziger Jahren stammt und auf rein wirtschaftliche Interessen beruht.
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
12x
yasni 22.01.20  +  

1980 - Phänomen Zeit – Teil 3 - Im Flugzeug ticken die Uhren anders

Würden wir zwei völlig identische, super genaue Uhren nehmen, beide exakt vergleichen und eichen, und würden wir dann mit der einen Uhr in einen schnellen Düsenjet steigen, die andere aber auf der Erde belassen, so würden wir feststellen, dass die im Flugzeug gemessene Zeit von der auf der Erde gemessenen mehr und mehr abweicht. Zugegeben, die Abweichung ist bei einem solchen Experiment nur geringfügig, dennoch läge sie im Bereich von einigen Milliardstel Sekunden, wobei die Geschwindigkeit des Flugzeuges eine nicht unwesentliche Rolle für die Differenz spielt. Zudem ist es noch nicht einmal egal, ob das Flugzeug mit der Erddrehung oder ihr entgegen fliegt. Überspitzt gesagt: Würde sich das Flugzeug mit Lichtgeschwindigkeit, d. h. mit rund 300 000 km/Sekunde durch den Raum bewegen, dann wäre die Zeit im Flugzeug gleich Null, sie würde stehen bleiben. Die Insassen würden nicht einmal mehr altern. Ja, wäre das nicht der Wunschtraum der Menschheit? Aber der wird sich so jedenfalls nie erfüllen, weil wir die Lichtgeschwindigkeit wegen gegebener physikalischer Gesetzmäßigkeiten nie erreichen können. Im Teil 4 erfahren Sie, dass der zeitliche Ablauf immer schneller wird
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
12x
yasni 05.01.20  +  

1971 - Klima(wandel) – Kälterekord in Sibirien ...... von wegen Rückgang des Dauerfrostes

Kalte Winter sind in Sibirien normal, aber nicht so früh (November) und so kalt wie derzeit. Bereits mehrfach ging es in dieser Woche runter auf unter minus 50 Grad. Werchojansk vermeldete beispielsweise um die minus 52 bis minus 54 Grad. Na dann demonstriert mal schön, damit es kälter wird, die Menschen dort werden sich freuen.
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
13x
yasni 30.11.19  +  

1970 - Klimanotstand - ... für Europa, und wann folgen die Notstandsgesetze?

  Nun ist sie da, die Klima-Notstandserklärung für Europa, die Grundlage, um das Gesamtsystem EUROPA und unsere Gesellschaft von Grund auf umkrempeln zu können. Die Mär vom menschengemachten Klimawandel macht es möglich. Die politische Agenda zählt, nicht die Wissenschaft. Das Wort „Notstand“ rechtfertigt zukünftig jede politische Maßnahme. Je mehr man die Bürger in Angst und Schrecken versetzt, desto weniger Widerstand ist von ihnen zu erwarten. Die Medien werden wie immer ihr Schärflein dazu beitragen. Sie werden für die Zukunft das Aussterben der Menschheit suggerieren. Die Saat ist gelegt. Schauen wir mal, was da "Schönes" daraus hervorsprießt.  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
12x
yasni 29.11.19  +  

1969 - EU-Parlament – Klimanotstand für ganz Europa ausgerufen

  Das EU-Parlament hat den "Klimanotstand" für Europa ausgerufen. Am Donnerstag stimmten die Europaabgeordneten mit großer Mehrheit für einen entsprechenden Entschließungsantrag. 429 EU-Abgeordnete stimmten für den Antrag, 225 Parlamentarier stimmten gegen die Resolution. 19 enthielten sich der Stimme. Der Entschließungsantrag soll Druck für eine konkrete Gesetzgebung in den einzelnen Ländern erzeugen. Schließlich müsse wegen des Klimawandels dringend gehandelt werden. Frage: Wie kommt es, dass die Menschheit nicht mehr des klaren Denkens mächtig ist?  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
12x
yasni 28.11.19  +  

1962 - Nahrungsmittel – biologisch wertvoll? – Teil I Was bedeutet biologisch?

Biologisch wertvoll oder nur rein biologisch Der Begriff *biologisch* soll uns Menschen grundsätzlich ein Gefühl von Sicherheit bei Nahrungsmitteln geben. Das ist gut so. Dennoch sollte man sich einmal näher damit auseinandersetzen, was biologisch und was biologisch tatsächlich wertvoll ist, zumal bei Nahrungsmitteln durch entsprechende Aufdrucke oft der Anschein erweckt wird, als seien sie biologisch grundsätzlich alle besonders wertvoll. Und so gilt es zu hinterfragen, ob biologisch allein schon heißt, dass das Produkt auch wirklich biologisch wertvoll ist, denn biologisch erzeugt heißt noch lange nicht, dass solche Produkte auch biologisch wertvoll sind, weil es nichts über die bio-energetische Wirksamkeit des Produktes bzw. Nahrungsmittels aussagt. Weiter Teil II Was bedeutet *bio-energetisch wirksam  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
11x
yasni 08.11.19  +  

1955 - Klima – Warum verschweigt man die Erkenntnisse andersdenkender Wissenschaftler?

  Immer wird behauptet, dass ein von Menschen verursachter Klimawandel wissenschaftlich erwiesen sei, legt aber die Beweise nicht vor. Man behauptet es eben. Behauptungen allein sind nicht wissenschaftlich. Viele Wissenschaftler hingegen sehen es nicht so, dass der Klimawandel von Menschen gemacht sei, und versuchen ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse einzubringen, beispielsweise in Petitionen. Das aber wird von den Medien total verschwiegen, wie hier einige Beispiele zeigen: Heidelberger Appell 2009, von über 3000 Wissenschaftlern Petition Richard Lindzen 2017, von über 300 Wissenschaftlern Oregon Petition 2018, von über 31.000 Wissenschaftler Petition italienischer Wissenschaftler 2019, von 90 Wissenschaftlern Petition Berkhout 2019, von über 500 Wissenschaftlern  
Karl-Heinz Kupfer @ Krefeld
11x
yasni 04.10.19  +  

Jetzt bewerten

(212)
 212 Bewertungen 
5 Sterne (195)
4 Sterne (17)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)

Ihre Verbindung zu Karl-Heinz Kupfer

Ich
Ich
Karl-Heinz Kupfer @ Freischaffend, Krefeld
Karl-Heinz

Sie haben noch kein Exposé bei Yasni.

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht / Person-Suchen: Heute - Übersicht
+1