Noch nicht bei Yasni?
Jetzt Exposé schalten
Anmelden

2012 im Yasni Exposé von Max Armin Holzbach

Besucher
(26253 seit 09.11.2010)

Person-Info

79
Max Armin Holzbach bis 26. 9.14 1. Vors. AHF Freiburg i. ADAC ( 34 Jahre )
Spitzname: Bergfried / , Land: Deutschland, Telefon: 07681/490018, Handy: 0175/4467144, Messenger: immer nur lächeln, immer vergnügt auch wenn man dich belügt., E-Mail: armin.holzbach (at) t-online.de, Sprache: Deutsch
Ich biete: Seit Juli 1949 in Ehrenämtern tätig, bis April 1970 in Remscheid und Wermelskirchen NRW sowie der Spruchkammer Kreis 14 im Bereich Fußball.Ab Juni 1970 in Freiburg und Umland Motorsport und Funk - Streckensicherung von Veranstaltungen jeglicher Art u.a. 5 Jahre DTM Singen 3 Jahre STW Lahr. Seit 34 Jahre 1. Vorsitzender des " Autohilfsfunk Freiburg e.V. i. ADAC " Ich war nie Lehrer trotzdem habe ich einiges für die Fortbildung der Jugend im Bereich Sport und Beruf getan. Suche immer Kontakte zu Menschen egal JUNG - ALT - MÄNNLICH -WEIBLICH HAUPTSACHE ANGENEHME ZEITGENOSSEN.ADAC Ehrennadel i. Gold m. Kranz und Brillanten
Max Armin Holzbach @ Seit 1977 ADAC Mitglied, 79183 Waldkirch - Buchholz

96 Bilder von Max Armin

Bilder werden geladen...
1 - 9 von 96
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
Aug 14  2
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
Okt 14  1
Max Armin Holzbach - Max Armin Holzbach Alte Dorfstr. 6, 79183 Waldkirch - Buchholz
Juni 11  4
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
Aug 14  +
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
Juni 14  +
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
Juni 14  1
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
Apr 14  1
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
Mrz 14  2
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
Mrz 14  1

611 Informationen zu Max Armin Holzbach

Punktereform ab 01.05.2012 von M. A. Holzbach

So werden alte Punkte ab dem 01.05.2014 umgerechnet Punktestand alt                                       Punktestand neu 1 -3                                                          1 4 -5                                                          2 6 -7                                                          3 8 -10                                                        4 11-13                                                       5 14-15                                                       6 16-17                                                       7 > 18<                                                      8 Die Eintragungsgrenze wird von 40 auf 60 Euro angehoben Das Einfahren in eine Umweltzone wird von 40 auf 80 Euro angehoben Fahren ohne Kennzeichen erhöht sich von 40 auf 60 Euro   Quelle : ADAC Südbaden
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
54x
yasni 09.05.14  +  

Gefragte Helfer auf Autobahnen: Notrufsäulen trotzen Smartphones Bericht von M. A. Holzbach

Notrufagenten sind allzeit bereit. Rund 16.846 Notrufsäulen gibt es an Fernstraßen zwischen Kiel im Norden und Freiburg im Süden. Im Auftrag der Autoversicherer betreibt die GDV Dienstleistungs- GmbH in Hamburg die Notrufsäulen an deutschen Autobahnen. Ob bei einem Unfall, einer Panne oder bei Fragen nach dem Weg- alle Notrufe gehen in die Zentrale der GDV ein. Dort nehmen Notrufagenten die Gespräche entgegen. Mehr als  117.840 Notrufe,Pannen- und Warnmeldungen wurde im letzten Jahr entgegen genommen. Das trotz der Handys und Smartsphones die Notrufsäulen noch so stark genutzt werden, da kann man nur spekulieren: Funklöcher können die Gründe sein, aber auch leere Handy-Akkus. Die Notrufsäulen funktionieren schnelle und unkompliziert. Quelle : Badische Zeitung online.de vom 22.04.2012
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
44x
yasni 22.04.14  +  

Facebook verlangt Kopie Personalausweis bei Anmeldung von M. A. Holzbach

Facebook verlangt bei einer Anmeldung unter anderem die Kopie des Personalausweises. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten aus oder mithilfe des Ausweis darf nur über die dafür vorgesehene Wege erfolgen. Weitere Verfahren z.B. über optoelektronische Erfassung ( scannen) von Ausweisdaten oder maschinenlesbaren Bereich sollen ausdrücklich ausgeschlossen werden. Auf dem neuen Personalausweis ist die Berechtigungs- Nummer abgedruckt. Die soll Grundsätzlich nur dem Ausweisinhaber bekannt sein, könnte durch kopieren des Ausweises aber in Umlauf geraten. Quelle : Datenschutzbeauftragter Info, schon 2012 veröffentlicht        
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
49x
yasni 24.02.14  +  

" Bus fahren- aber richtig!" Bericht von M.A. Holzbach

Landesweites Trainingsprojekt startete auch in Südbaden " Bus fahren- aber richtig!" So lautet das Motto einer neuen Kampagne für die Sicherheit von Schülern der fünften Klassen in Baden-Württemberg. Für dieses landesweite Projekt wurden bereits 50 Busfahrer zum Schulbustrainer ausgebildet. " Sie vermitteln methodisch und pädagogisch das richtigen Verhalten im Bus sowie an den Haltestellen", berichtet Clemens Bieniger. Der Vorsitzende des ADAC Südbaden erklärt:" Dabei erläutern sie auch, wie beispielsweise Handy im Straßenverkehr ablenken, Drängeleien am Bus dramatische Fogen haben können oder was beim Ein- und Aussteigen zu beachten ist." Das Programm umfasst auch einen Bremstest sowie das Thema Vandalismus. Nun hat auch in Südbaden eine erste Veranstaltung stattgefunden, die für alle Schulen kostenlos ist. Vor der Wilhelm-Hildenbrand-Schule in Vogtburg-Oberrotweil lernten Schulkinder vom ADAC Trainer Manfred Herms- zusammen mit einem Bus und Fahrer der Firma Avanti- alles zum richtigen Busfahren. Ziel des Projekts ist es, die Zahl der Unfälle weiter zu reduzieren, Innenminister Reinhold Gall sagt dazu:" Präverntionsarbeit ist ganz wichtig und die Anstengungen lohnen sich. 471 Verkehrstote in Baden-Württemberg im Jahr 2012 sind Anlass die Verkehrssicherheit ständig weiterzuentwickeln." Clemens Bieniger ergänzt:" Wir haben uns zum Ziel gesetzt den Schulweg im Land noch sicherer zu machen und den Fünfklässler den Übergang in die neue Schule zu erleichtern." Der Vorsitzende des ADAC Südbaden betont:" Das sichere Verhalten im und am Bus kann mann nämlich trainieren." Quelle : ADAC Südbaden
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
43x
yasni 09.12.13  +  

Moderne Fahrer- Assistenzysteme können Leben retten. Bericht von M.A. Holzbach

2012 starben 520 Fußgänger im Straßenverkehr, über 7900 wurden schwer verletzt. Moderne Assistenzysteme  sollen helfen, Fußgänger zu schützen, indem das Auto sie automatisch erkennt, den Fahrer warnt und dann rechtzeitig abbremst. Der ADAC hat aktuelle Systeme getestet. Zwei davon konnten überzeuger. Die Bewertung " gut " und damit empfehlungswert sind die Systeme von Lexus und Volvo. Mercedes und BMW erreichen immerhin ein " befriedigend " Der Volvo V40 hat serienmäßig als Erster einen Außen- Airbag für Fußgänger Quelle : ADAC - Newsletter eingegangen am 14.11.2013
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
59x
yasni 14.11.13  +  

Landestag für Verkehrssicherheit. Bericht von M.A. Holzbach

Am 11. Oktober in Freiburg 2012 konnte Baden-Württemberg mit 471 Getöteten zwar einen historischer Tiefstand verzeichnen..." Dennoch werden jährlich deutlich mehr Menschen im Straßenverkehr als durch Kriminalität getötet", berichtet Reinhold Gall. Der Innenminister:"Daher verfolgen wir bundesweit das Verkehrssicherheitsleitbild" Vision Zero"- einen Straßenverkehr ohne Tote und Schwerverletzte. Dazu gehört auch der Landes-Tag der Verkehrssicherheit der Aktion GIB ACHT IM VERKEHR. Dieser findet 2013 am 11. Oktober in Freiburg statt. Die Besucher erwartet rund um den Münsterplatz in Freiburg ein vielfältiges Erlebnis- und Aktionsprogramm für alle Altersgruppen. Zahlreiche Behörden, Institutionen, Verbände, Vereine und die Polizei Baden- Württemberg sind unter dem Motto" Sicher & Fair- weniger ist Mehr" mit einem interessanten Angebot rund um die Verkehrssicherheit beteiligt. Um 10 Uhr wird der Landestag der Verkehrsicherheit mit einem Festgottesdienst im Freiburger Münster eröffnet. Anschließend werden um11 Uhr im Rahmen eines Festaktes im nahe gelegenen Kaisersaaal des historischen Kaufhauses die herausragende Verkehrssicherheitsprojekte des Jahres 2012 mit dem Verkehrspräventionspreis des Landes Baden Württemberg ausgezeichnet. Auf dem Münsterplatz gibt es von 9,30 bis 16,30 Uhr ein großes Erlebnis- und Aktionsprogramm für alle Altersgruppen. Mit dabei ist natürlich auch der ADAC Südbaden. Der Vorsitzende Clemens Bieniger des ADAC Südbaden, wir spenden für den 2. Platz gerne die 1.000 Euro Quelle : ADAC Südbaden
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
48x
yasni 04.10.13  +  

Hoffest beim Weingut Hechinger in Waldkirch - Buchholz

Vom 31.08. - 01.09. 2013 veranstaltet das Weingut Hechinger wieder sein Hoffest in Waldkirch - Buchholz. Für Essen - Getränke wird bestens gesorgt und für die Stimmung sind die Musiker zuständig. Das Weingut Hechinger besteht in der 4. Generation. Sie stellen u.a. sehr gute Rotweine her. 2012 haben einige Yasnianer ihn dort verkostet. Quelle. Max Armin Holzbach als Nachbar      
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
66x
yasni 21.08.13  +  

Schadstoffbelastungen - EU droht Freiburg mit Konsequenzen Bericht M. A. Holzbach

DIE MEINUNG DES ADAC SÜDBADEN ! In der Luft sind- mal wieder- zu hohe Schadstoffbelastungen!Deshalb hat die EU- Kommision die Bundesregierung aufgefordert, in 33 von 57 betroffenen Regionen sofort Maßnahmen gegen die anhaltend hohen Stickoxid- Werte zu ergreifen. Betroffen davon ist auch Freiburg...Hier lag der NO²- Jahreswert am Ganterknoten an der Schwarzwaldstraße 2012 bei 65 Mikrogramm pro Kubikmeter- und damit deutlich über dem erlaubten Wert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter... Was ist jetzt zu tun? Der ADAC Südbaden nimmt Stellung!" Maßnahmen der Verkehrsbeschränkung wie Umweltzonen sind wirkungslos, da sie nicht zu einer nennenswerten Verbesserung der Luftqualität beitragen!" sagt Volker Mattern. Der Vorsitzende erinnert an eine ADAC Untersuchung, die ergeben hatte,dass die erwarteten Verbesserungen der Luftqualität durch die Einführung von Umweltzonen im Vergleich zur Schadstoffbelastung in Städten ohne Fahrverbote nachweislich nicht eingetreten sind." Carl Heinz Schneider ergänzt:" Dies wird zudem dadurch belegt, dass von 33 kritisierten Städten sowohl Städte ohne als auch Städte mit bereits strengster Stufe der Umweltzonen betroffen sind." Der Verkehrsexperte des ADAC Südbaden:" Das Minderungspotenzial ist also sehr gering, die Mobilität der betroffenen Autofahrer wird durch derartige Maßnahmen allerdings erheblich eingeschränkt." Sinnvolle und wirksame Maßnahmen zur Reduzierung der durch den Pkw- Verkehr verursachten Schadstoffbelastung sind aus ADAC Sicht dagegen: Entwickelung fortschrittlicher, Schadstoffarmer Motoren, Verflüssigung des Verkehrs durch den Einsatz von " Grünen Wellen und intelligenten Verkehrsleitsystemen- Bündelung des Verkehrs auf den Hauptsverkehrsstraßen, Förderung alternativen Antriebe in Fahrzeugflotten mit hoher innerstädtischer Fahrleistung Vorhaltung eines attraktiven ÖPNV. Schließlich fordert der ADAC insbesondere von der Automobilindustrie, Stickoxidemissionen der Fahrzeuge mit Dieselmotor deutlich zu verringern und rasch in allen Fahrzeugklassen saubere Motoren mit modernster Abgasreinigungstechnologie anzubieten. Mattern" Ziel muss mindestens das niedrige Emessionsniveau von Euro 4- Pkw mit Ottomotoren sein. und zwar nicht nur im Prüfzyklus, sondern in allen Betriebszuständen und Fahrzyklen." Quelle : ADAC Südbaden
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
76x
yasni 13.03.13  +  

Frankreich: aus für Alkoholtester von M.A. Holzbach

Einer umstrittenen französischen Regelung geht die Puste aus. Die erst am 1. Juli 2012 eingeführte Mitführpflicht von Alkoholtest- Sets in Fahrzeugen wird schon jetzt wieder abgeschafft- Die Vorschrift stammte noch von der im vergangenen Mai abgewählten konservativen Regierung unter Präsident Nikolas Sarkozy. Ursprünglich sollten Autofahrer, die keines der Messgeräte mit sich führen, bereits ab 1. November 2012 mit Busgelder bestraft werden- dies sollte auch für Touristen gelten. Quelle : ADAC
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
65x
yasni 27.02.13  +  

" Charta von Turin " ratifiziert Bericht von M. A. Holzbach

Am 29. Januar 2012, dem 127. Geburtstag des Automobils, präsentierte die Federation internationale des Vehicules Anciens ( FIVA ) im Mercedes- Benz Museum in Stuttgart eine grundlegende Leitlinie für Besitzer historischer Fahrzeuge. Die Charta von Turin  gibt Orientierung bei Fragen der Originalität. Am 27.Oktober 2012 wurde bei der Generalversammlung in München die " Charta von Turin " ratifiziert. Quelle ADAC - Oldtimer - Newsletter, eingegangen AHF i ADAC am 07.02.21013
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
58x
yasni 07.02.13  +  

ADAC Pannenhilfe in Südbaden von M. A. Holzbach

Straßenwachtmitarbeiter in Südbaden 2011- 27             2012 - 27 Straßenwachteinsätze Gelbe Engel     2011 - 37.490       2012 - 38.045 Straßenwachtdienste                      2011 - 24.778        2012 - 28.123 Häufigste technische Panne in Südbaden, Batterie, Zündanlage, Reifen/ Räder Besondere Hifeleistungen in Südbaden, Fahrzeug öffnen, Kraftstoff abgegeben,Marderbiss. Quelle : ADAC Südbaden  
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
57x
yasni 05.02.13  +  

Zwei Deutsche Meister... und jede Menge Sieger Bericht von M. A. Holzbach

Die MotorsportGala 2012 des ADAC Südbaden Karl Wolber brachte die Stimmung auf den Punkt:"Hier lebt der Motorsport- hier leuchten die Augen, wenn von Rundenbestzeiten erzählt wird!" Mit diesen Worten begrüßte der Sportleiter des ADAC Südbadewn am vergangenen Samstag Sportler und Fans zur MotorsportGale des ADAC Südbaden im immer festlich geschmückten Kultur- und Bürgerhaus in Denzlingen. Gleichzeitig blickte Wolber auf die Motorsport- Saison 2012 zurück. Der Sportleiter:" Es war wieder eine Saison, die spannenden und Faszinierenden Motorsport geboten hat. Volker Mattern freute sich dabei vor allem, dass so viele jugendliche Fahrer anwesend waren und geehrt werden konnten. Der Vorsitzende des ADAC Südbaden:" Die Jugend von heute ist die Zukunft des ADAC Motorsports!" In der Tat gab es jede Menge Ehrungen. Sage und schreibe 160 Pokale und Auszeichnungen konnten an die erfolgreichen ADAC Sportler verteilt werden. Allen voran an Adolf Hänni. Der Schweizer aus Thun, der bereits seit 29 Jahren für den ADAC Südbaden startet, wurde Interationaler Deutscher Sidecar Motorradmeister. Den Titel des Deutschen Automobil Bergrennensport- Meisters sicherte sich Frank Debruyne. Der Neurieder ( MSC Hornisgrinde )siegte zugleich im DMSB- Bergpokal für Rennsportfahrzeuge. Weiter konnten für ihre Titel bejubelt werden: Siegfried Dittmar aus Rielasingen- Worblingen. Er gewann in der Deutschen Historischen Motorradmeisterschaft die Klasse R+T+L Clubsport. Daniel Pütz aus Baden-Baden triumphierte die Klasse 7 im Deutschen Motorrad Seriensport. Und die Mannschaft des MCS " Puma" Kuppenheim wurde Deutscher Motoball- Vizemeister und Motorball- Meister Süd. Für ausgelassene Stimmung sorgten im  Saal aber nicht nur die Beifallstürme der Besucher für die Meister, sondern auch das Duo ExtraArt sowie die Tanzband Domino. Quelle : ADAC Südbaden Für die Durchführung von Motorsportveranstaltungen im ADAC Südbaden werden immer Helfer, Strecken- und Funkposten gesucht. Weitere Auskünfte Max Armin Holzbach 1. Vorsitzender Autohilfsfunk Freiburg e.V. im ADAC
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
57x
yasni 22.01.13  +  

Tierquäler bleibt unerkannt von M. A. Holzbach

Staatsanwaltschaft und Polizei haben die Fahndung nach dem Pferdeschänder ergebnislos eingestellt. Die Serie mutwilliger Verletzungen von Pferden im Raum Freiburg im Spätsommer  und Herbst 2012 bleibt wohl unaufgeklärt: Staatsanwaltschaft und Polizei haben die Ermittlungen  gegen unbekannt bereits am 17. Dezember 2012 eingestellt und die Sonderkommission aufgelöst. Das erfuhr die Badische Zeitung jetzt auf Anfrage. Quelle : Badische Zeitung vom 16.Januar 2013
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
70x
yasni 16.01.13  +  

ADAC Suedbaden Motorsport-Gala 2013 von M. A. Holzbach

Die Motorsport - Saison 2012 des ADAC Südbaden lebt wieder auf. Am Samstag, 19 Januar 2013 ehrt der ADAC Südbaden die Meister, Pokalsieger, erfolgreiche Sportfahrer und Sportwarte des vergangenen Jahres. Die Motorsport- Gala " mit Tanz und Unterhaltung findet wiederum im Kultur- & Bürgerhaus in Denzlingen ( nähe Freiburg ) statt. ab 19 Uhr erwartet die Besucher neben vielen Pokalen und Auszeichungen auch wieder ein stimmungsvolles Rahmenprogramm und die gute Unterhaltung der Band " Domino " Quelle : ADAC Südbaden
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
70x
yasni 15.01.13  1  

Knapp 600.000 Kilometer Stau in einem Jahr. Bericht von Max Armin Holzbach

ADAC : Staugeschehen auf ähnlich hohen Niveau wie im Vorjahr Im Jahr 2012 hat der ADAC auf deutschen Autobahnen rund 285.000 Staus mit einer Gesamtdauer von 230.000 Stunden registriert. Das ergibt die aktuelle Auswertung der Verkehrsdatenbank des Clubs. Die gemeldeten Staus haben sich dabei zu einer Gesamtlänge von 595.000 Kilometer summiert. Nach Auffassung von Volker Mattern zeigt die Staubilanz, wie überlastet das deutsche Autobahnnetz mittlerweile ist. Daher, so der Vorsitzende des ADAC Südbaden, " müssen die Fernstraßen dringend an besonders stauanfälligen Abschnitten ausgebaut werden." Zumal Baden Württemberg erneut einen " Spitzenplatz " eingenommen hat. Für das Land reichte es mit einem Stau - Anteil von 14 Prozent- sowohl bei den gemeldeten Staukilomter als auch den gemeldeten Staustunden- für einen unrühmlichen dritten Platz. Nur Bayern ( 16 Prozent ) und Nordrhein- Westfalen ( rund 25 Prozent ) sind noch staugeplagter. Auch die A 5, schaffte es in die " Top Drei "- zusammen mit der A8 und der A1. Quelle: ADAC Südbaden
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
75x
yasni 04.01.13  +  

AHF i. ADAC Rückblende 2012 Bericht von M. A. Holzbach

Der "Autohilfsfunk Freiburg e.V.i. ADAC " hat auch 2012 bei verschiedenen Veranstaltungen die Funk - und Streckensicherung durchgeführt. Höhepunkt war der Slalom Schöne Aussicht in Schonach, 143 Fahrzeuge gingen an den Start. Leider hatten wir auch in 2012 keine Neuzugänge. Es will keiner mehr als Funk -und Streckenposten  Verantwortung übernehmen, um 6 Uhr zum Einsatz, nein das will fast keiner mehr und nur Fahrgeld und Verpflegung ist ihnen zu wenig, 30 Euro möchte man schon pro Einsatz haben, das wollen und können wir nicht zahlen. Ehrenamt ist für viele ein Fremdwort. Jugendlichen fragen sofort ob sie auch ein Handy und Leptop von Verein bekommen. Unsere kosten werden vom ADAC nicht übernommen und für die Einnahmen müssen wir selbst sorgen. Unser Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 17,- Euro, damit können wir bei sinkenden Mitgliederzahlen nicht leben. Vorstandsmitglieder übernehmen Ausgaben für Büromaterial oder Internet und Telefon. Trotz allem werden wir auch 2013 wieder beim : Schauinsland Klassik - Tote Mann Berglauf - Slalom Schöne Aussicht im Einsatz sein und werden im Expose weiter über Auto- Verkehr und Sicherheit berichten. Der Verein wünscht alle ein Erfolreiches 2013 Max Armin Holzbach 1. Vorsitzender
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
72x
yasni 31.12.12  +  

Schwarzfahrer verstecken sich auf Zugtoiletten Bericht von M.A. Holzbach

BUNDESPOLIZEI Mit mehreren Schwarzfahrern in den internationalen Fernreisezügen hatte es die Bundespolizei über die Weihnachtsfeiertage zu tun. Besonders begehrt war dabei ein besonderer Sitzplatz. Einige der fahrscheinlosen Passagiere hatten sich nach Angabe der Bundespolizei auf Toilettensitzen bequem gemacht und fielen auf, weil sie das stille Örtchen stundenlang blockierten. So ertappte eine Zugbegleiterin in einem ICE kurz vor Freiburg eine 39 - jährige Schweizerin, die bereits in Frankfurt den begehrten WC-Sitz ergatterte. Ein 29-jähriger Mann reiste auf die gleiche Tour von Basel nach Hamburg. Vom Frankfurter Flughafen nutze ein Trio auf dem Weg ins Schweizer Urlaubsquartier. Schließlich erwischte es auch Quartett von Jugendlichen, die in Offenburg zugestiegen waren. Für alle war in Freiburg zunächst einmal Endstation. Quelle : Badische Zeitung online 27.12.2012
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
62x
yasni 28.12.12  1  

Fast 19 Grad in Freiburg

Temperaturrekord für Heiligabend In Freiburg wurde am Heiligabendabend  fast 19 Grad gemessen. Und auch über die Weihnachtsfeiertage bleibt das Wetter mild und wechselhaft.Derweil steigen die Pegel der Flüsse und Ärzte warnen vor erhöhtem Infektrisiko. Am 24.12.21012 wurden in Horben, südlich von Freiburg, in einer Höhe vom 600 Meter stolze 16.9 Grad gemessen. Quelle : Badische Zeitung Online am 24.12.2012 um 12.54 h Nachtrag : Bei uns in Waldkirch - BUCHHOLZ ist ein neuer See entstanden.
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
73x
yasni 24.12.12  2  

Der Streich des Jahres Bericht von Max Armin Holzbach

" Wo steht der Senf ?" Christian Streich hat den Fans des SC Freiburg ein Fulminantes Fußballjahr 2012 geschenkt. Längst ist der Trainer Kult. Jetzt haben sie gewählt . " Wo steht der Senf" ist der "Streich des Jahres" Leser und Leserinnen von der Badischen Zeitung hatten auf Facebook die Wahl zwischen zehn von der Redaktion ausgewählten Folgen der beliebten Videorubrik " Streich der Woche " abgestimmt mit deutlichen Abstand und 161 Stimmen hat Christian Streich das Rennen gemacht, Quelle: Badische Zeitung online am 23.12.2012 um 14,30 Uhr
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
69x
yasni 23.12.12  +  

Weitere Infos zu Bericht SWR Kamerateam von Grenzwacht festgehalten von M.A. Holzbach

Reporterin, Kameramann und Assistent kamen ohne Angaben von Gründen in Einzelzellen, mussten sich zur Leibesvisitation nackt ausziehen. Das SWR- Team wurde nicht über seine Rechte aufgeklärt. Weder wurden die Filmaufnahmen als Beweismittel gesichert, noch die Aussagen der SWR- Mitarbieter sofort überprüft. Eine direkte Nachfrage in der Redaktion und vor allem am Drehort hätte sofort alles klären können, dass das Team zur Tatzeit nicht beim überfallenen Spielzeuggeschäft war sondern bei den Dreharbeiten in einer nahegelegnen Kirche.Schweizer Juristen sehen das vorgehen teilweise kritisch. Der frühere Basler Polizeikommandant Markus Möhler kritisierte das dreistündige Festhalten des Teams als zu lange. Das kurs vor der Freilassung noch Polizeifotos gemacht wurden, ist sehr fragwürdig. Quelle : SWR.de - Nachrichten vom 20.12.2012 um 17,41 Uhr
Max Armin Holzbach @ 79183 Waldkirch - Buchholz
72x
yasni 20.12.12  +  

Jetzt bewerten

(1091)
 1091 Bewertungen 
5 Sterne (763)
4 Sterne (190)
3 Sterne (130)
2 Sterne (2)
1 Stern (6)

Ihre Verbindung zu Max Armin Holzbach

Ich
Ich
Max Armin Holzbach @ Seit 1977 ADAC Mitglied, 79183 Waldkirch - Buchholz
Max Armin

Sie haben noch kein Exposé bei Yasni.

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht / Person-Suchen: Heute - Übersicht
+1