Noch nicht bei Yasni?
Jetzt Exposé schalten
Anmelden

Mannschaft im Yasni Exposé von Oskar Henkel

Besucher
(35456 seit 25.01.2008)

Person-Info

25

Oskar Henkel, 72, im Ruhestand @ Sportverlag, Solingen

Land: Deutschland, E-Mail: OskarHenkel (at) web.de, Sprache: Deutsch
Ich biete: Von 1986 bis 2001 (nebenberuflich) Autor und Verleger einer weit über die Grenzen Deutschlands hinaus erfolgreichen Sportjahrbuchreihe. Der Verkauf erfolgte in Europa, USA und Australien! *** Meine Jahrbuchreihe wurde als Sport CD von Karlheinz Heckert, Odenheim (www.sport-komplett.de) fortgesetzt. Leider wurde mit der Ausgabe 2009 die letzte CD herausgegeben. *** In den 90er Jahren redaktionelle Mitarbeit an der Sportjahrbuchreihe des Falkenverlages und am Jahrbuch von Walter Umminger (dies war eine große Ehre für mich) *** Meine Sportreisen führten mich zu den Europameisterschaften der Leichtathleten: 1966 (Budapest), 1969 (Athen), 1971 (Helsinki), 1974 (Rom) *** Handballfan der HSG Nieder Roden, Meister der Oberliga Hessen 2009/2010 und Aufsteiger in die 3. Liga. *** Als begeisterter Musikfan war ich natürlich Anfang der 60er Jahre beim legendären Konzert der Beatles im Cirkus Krone-Bau in München dabei! Ein Erlebnis, von dem ich noch heute schwärme! *** Weitere Konzertbesuche: Udo Jürgens, Harry Belafonte, Neil Diamond, Peter Maffay, Stefan Waggershausen, Reinhard Mey, Milva, Truck Stop, Yothu Yindi, Mary & Gordy *** Tierhilfe und Tierschutz spielen in meinem Leben eine große Rolle *** Stolzer Großvater: Xenia (geb. 2008) und Melina (geb. 2010) *** Seit 08.04.2010 verheiratet und seit 27.04.2010 Vater der wunderbaren Tochter Theresa.
Oskar Henkel @ Sportverlag, Solingen

34 Bilder von Oskar

Bilder werden geladen...
1 - 9 von 34
Oskar Henkel @ Solingen
Juli 14  +
Oskar Henkel @ Solingen
Aug 13  1
Oskar Henkel @ Solingen
Feb 14  1
Oskar Henkel @ Solingen
Aug 13  +
Oskar Henkel @ Solingen
Aug 13  1
Oskar Henkel @ Solingen
Aug 13  1
Oskar Henkel - Oskar Henkel (* 20. Februar 1942 in Mellrichstadt ist Sportjournalist und Verleger (Sportverlag). Er lebt in Rodgau (Nieder-Roden).
Feb 13  1
Oskar Henkel @ Solingen
Mrz 09  2
Oskar Henkel @ Solingen
Okt 12  1

4264 Informationen zu Oskar Henkel

Tauzieh - Statistik Tauzieh - Statistik Tauzieh - Statistik Tauzieh ...

Rainer Schalck, Luchsweg 16, 75378 Bad Liebenzell. Tauzieh - Statistik. Tauzieh ... Mannschaft: Heinz Schwarz, Willi Spieler, Lothar Lehmann, Ernst Böge, Magnus ...
73x
drtv-sport.de 14.09.10  +  

wie würden Sie entscheiden?

Wie würdet Ihr entscheiden? Lest es euch in Ruhe durch Zwei Alternativen Was würden Sie tun?.... Sie treffen die Wahl. Suchen Sie nicht nach der Pointe ? es gibt keine. Lesen Sie trotzdem weiter. Meine Frage lautet: Hätten Sie sich genauso entschieden? Bei einem Wohltätigkeitsessen zugunsten von Schülern mit Lernschwierigkeiten hielt der Vater eines der Kinder eine Rede, die so schnell keiner der Anwesenden vergessen wird. Nachdem er die Schule und ihre Mitarbeiter in höchsten Tönen gelobt hatte, stellte er folgende Frage: "Wenn keine störenden äusseren Einflüsse zum Tragen kommen, gerät alles, was die Natur anpackt, zur Perfektion. Aber mein Sohn Shay ist nicht so lernfähig wie andere Kinder. Er ist nicht in der Lage, die Dinge so zu verstehen wie andere Kinder. Wo ist die natürliche Ordnung der Dinge bei meinem Sohn?" Das Publikum war angesichts dieser Frage vollkommen stumm. Der Vater fuhr fort: "Ich bin der Meinung, wenn ein Kind so ist wie Shay, das geistig und körperlich behindert zur Welt kommt, dann entsteht die Möglichkeit, wahre menschliche Natur in die Tat umzusetzen, und es liegt nur daran, wie die Menschen dieses Kind behandeln." Dann erzählte er die folgende Geschichte: Shay und ich waren einmal an einem Park vorbeigekommen, in dem einige Jungen, die Shay kannte, Baseball spielten. Shay fragte: "Glaubst du, sie lassen mich mitspielen?" Ich wusste, dass die meisten der Jungen jemanden wie Shay nicht in ihrer Mannschaft haben wollten, aber als Vater war mir auch Folgendes klar: Wenn mein Sohn mitspielen durfte, dann würde dies ihm ein Dazugehörigkeitsgefühl geben, nach dem er sich so sehr sehnte, und auch die Zuversicht, trotz seiner Behinderung von anderen akzeptiert zu werden. Ich ging also zu einem der Jungen auf dem Spielfeld und fragte, ohne allzu viel zu erwarten, ob Shay mitspielen könne. Der Junge schaute sich hilfesuchend um und sagte: "Wir haben schon sechs Runden verloren und das Spiel ist gerade beim achten Inning. Ich glaube schon, dass er mitspielen kann. Wir werden versuchen, ihn dann beim neunten Inning an den Schläger kommen zu lassen." Shay kämpfte sich nach drüben zur Bank der Mannschaft und zog sich mit einem breiten Grinsen ein Trikot des Teams an. Ich schaute mit Tränen in den Augen und Wärme im Herzen zu. Die Jungen sahen, wie ich mich freute, weil mein Sohn mitspielen durfte. Am Ende des achten Innings hatte Shays Team ein paar Runden gewonnen, lag aber immer noch um drei im Rückstand. Mitten im neunten Inning zog sich Shay den Handschuh an und spielte im rechten Feld mit. Auch wenn keine Schläge in seine Richtung gelangten, war er doch begeistert, dass er mit dabei sein durfte, und grinste bis zu beiden Ohren, als ich ihm von der Tribüne aus zuwinkte. Am Ende des neunten Innings holte Shays Mannschaft noch einen Punkt. In der jetzigen Ausgangslage war der nächste Run ein potenzieller Siegesrun, und Shay kam als Nächster an die Reihe. Würden sie in diesem Moment Shay den Schläger überlassen und damit die Chance, das Spiel zu gewinnen, aufs Spiel setzen? Überraschenderweise bekam Shay den Schläger. Jeder wusste, dass ein Treffer so gut wie unmöglich war, denn Shay wusste nicht einmal, wie er den Schläger richtig halten sollte, geschweige denn, wie er den Ball schlagen sollte. Als Shay allerdings an den Abschlagpunkt trat, merkte der Pitcher, dass die gegnerische Mannschaft in diesem Moment nicht gerade auf den Sieg aus zu sein schien, und warf den Ball so vorsichtig, dass Shay ihn wenigstens treffen konnte. Beim ersten Pitch schwankte Shay etwas unbeholfen zur Seite und schlug vorbei. Der Pitcher ging wieder ein paar Schritte nach vorn und warf den Ball vorsichtig in Shays Richtung. Als der Pitch hereinkam, hechtete Shay zum Ball und schlug ihn tief nach unten gezogen zurück zum Pitcher. Das Spiel wäre nun gleich zu Ende. Der Pitcher nahm den tiefen Ball auf und hätte ihn ohne Anstrengung zum ersten Baseman werfen können. Shay wäre dann rausgeflogen, und das Spiel wäre beendet gewesen. Aber stattdessen warf der Pitcher den Ball über den Kopf des ersten Basemans und ausser Reichweite der anderen Spieler. Von der Tribüne und von beiden Teams schallte es: "Shay lauf los! Lauf los!" Noch nie im Leben war Shay so weit gelaufen, aber er schaffte es bis zu First Base. Mit weit aufgerissenen Augen und etwas verwundert hetzte er die Grundlinie entlang. Allen schrien: "Lauf weiter, lauf weiter!" Shay holte tief Atem und lief unbeholfen, aber voller Stolz weiter, um ans Ziel zu gelangen. Als Shay um die Ecke zur zweiten Basis bog, hatte der rechte Feldspieler den Ball, er war der kleinste Junge im Team, der jetzt seine erste Chance hatte, zum Held seines Teams zu werden. Er hätte den Ball dem zweiten Baseman zuwerfen können, aber er hatte verstanden, was der Pitcher vorhatte, und so warf er den Ball absichtlich ganz hoch und weit über den Kopf des dritten Basemans. Also rannte Shay wie im Delirium zur dritten Basis, während die Läufer vor ihm die Stationen bis nach Hause umrundeten. Alle schrien nun: "Shay, Shay, Shay, lauf weiter, lauf weiter" Shay erreichte die dritte Basis, weil der gegnerische Shortstop ihm zur Hilfe gelaufen kam und ihn in die richtige Richtung der dritten Basis gedreht und gerufen hatte: "Lauf zur dritten!" "Shay, lauf zur dritten!" Als Shay die dritte Basis geschafft hatte, waren alle Spieler beider Teams und die Zuschauer auf den Beinen und riefen: "Shay, lauf nach Hause! Lauf nach Hause!" Shay lief nach Hause, trat auf die Platte und wurde als Held des Tages gefeiert, der den Grand Slam erreicht und den Sieg für seine Mannschaft davongetragen hatte. "An diesem Tag", so sagte der Vater, während ihm die Tränen übers Gesicht liefen, "brachten die Spieler von beiden Mannschaften ein Stück wahrer Liebe und Menschlichkeit in Shays Welt." Shay erlebte keinen weiteren Sommer mehr. Er starb im folgenden Winter und hatte nie vergessen, wie es war, ein Held zu sein und mich so glücklich gemacht zu haben und zu sehen, wie die Mutter ihren kleinen Helden unter Tränen umarmte, als er nach Hause kam!" Möge dein Tag ein Shay-Tag sein! --------------------------------------------- ---------- NUN NOCH EINE KLEINE FUßNOTE ZU DIESER GESCHICHTE: Wir schicken alle Tausende von Witzen per E-Mail durch die Gegend, ohne darüber nachzudenken, aber wenn es darum geht, Nachrichten in Bezug auf Lebensentwürfe zu verschicken, dann zögern die meisten. Das Derbe, Vulgäre und manchmal auch Obszöne passiert den Cyberspace problemlos, aber die öffentliche Diskussion über anständige Dinge wird in unseren Schulen und an unseren Arbeitsplätzen nur allzu oft unterdrückt. Wir alle haben tagtäglich Tausende von Möglichkeiten, die "natürliche Ordnung der Dinge" zu verwirklichen. Viele scheinbar triviale zwischenmenschliche Kontakte stellen uns vor die Wahl: Geben wir ein bisschen Liebe und Menschlichkeit weiter oder verpassen wir diese Chance und machen die Welt dadurch ein bisschen kälter? Ein weiser Mann sagte einmal, jede Gesellschaft sei danach zu beurteilen, wie sie ihre am wenigsten gesegneten Mitglieder behandelt.
 Soary @ München
45x
yasni 22.09.10  +  

Flugsport (Segelfliegen - Weltmeisterschaften):

Historie. Flugsport (Motorflugsport - Weltmeisterschaften) Präzisionsflug Einzel. Präzisionsflug Mannschaft. Rallyeflug Einzel. Rallyeflug Mannschaft ...
74x
sport-komplett.de 28.07.10  +  

Seite 511 von Tatjana (72tatjana) auf Gaestebuecher.cc

Oskar Henkel - Umzug Auch an dieser Stelle möchte ich der 3. Mannschaft und Rene Marzo recht ... Oskar Henkel #3.04.2008 14:49. Vater Mutter, wo bist du. ...
89x
gaestebuecher.cc 13.06.10  +  

Bogensport-News.de » Bogenschießen Deutsche Meisterschaften

Bronze in der Mannschaftswertung gewannen mit Recurvebogen und 3.457 Ringen Anna Salzmann, Elena Trunczik und Susanne Kruth. Tagesaktuelle News aus der Welt des Bogenports finden ...
94x
bogensport-news.de 28.03.10  +  

Bogenschießen - Weltmeisterschaften (Olympischer Bogen):

Historie. Bogenschießen - Deutsche Meisterschaften (Compoundbogen - Damen - Mannschaft) ...
94x
sport-komplett.de 14.10.09  +  

Frankreich ist Handball-Weltmeister

[] - Im Finale von Zagreb setzte sich die Mannschaft um Welthandballer Nikola Karabatic 24:19 (11:12) gegen Kroatien durch. Die Gastgeber verpassten damit vor 15.200 Zuschauern ihre ...
123x
ftd.de 01.02.09  +  

Volleyball: Deutscher Meister-Besieger auf Rang 11 - Jugend ...

[] - Jugend: Nur knapp verpasst hat die U 18-Juniorenmannschaft des ASV Dachau eine Top-10-Platzierung bei den in ... Philipp Huber und Fabian Essigkrug ...
94x
volleyballer.de 23.05.09  +  

ALBA gut erholt - Oldenburg Erster

2009-02-01T18:43:57 [Financial Times Deutschland] - «Meine Mannschaft hat zu viele einfache Fehler gemacht», befand Bonns Coach Michael Koch. Ihren Platz in der Spitzengruppe festigten die Deutsche Bank ...
58x
ftd.de 01.02.09  +  

Eishockey-WM in der Schweiz: Deutsche Fans machen Krupp verantwortlich

2009-04-29T12:39:19 [RP ONLINE] - Bern (RPO). Das peinliche Aus der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in der Schweiz hat für die Fans einen Grund: Bundestrainer Uwe Krupp. Die Anhänger übergossen den Coach nach dem 1:2 gegen Frankreich mit Bier und äußerten lautstark ...
50x
rp-online.de 29.04.09  +  

Brasiliens Nationalmannschaft Generation Dunga

2009-06-10T09:22:13 [Frankfurter Allgemeine Zeitung] - TopnewsBrasiliens Nationalmannschaft Generation DungaFrankfurter Allgemeine ZeitungStars mit Allüren haben es bei Dunga schwer, wenn sie sich nicht wie der stets seriös auftretende Kaka ins System einbinden lassen. ...WM Quali: Brasilien zum SpitzenspielTopnewsAlle 2 Artikel »
40x
faz.net 18.06.09  +  

DM-Endrunde: TSV Essel hat sich fast qualifiziert

[] - Doch das Selbstvertrauen der routinierten Mannschaft um Angabenschläger Marco Bartsch war nicht gebrochen. Mit einem Kraftakt holte der TSV Essel auf, gewann die drei letzten ...
114x
abendblatt.de 10.02.09  +  

Schwimmen - Deutsche Meisterschaften - Mannschaft

1970, SC Empor Rostock (Karin Tülling, Höpfner, Strübing, Pohl), SC DHfK Leipzig (Komar, Martina Grunert, Wolf, Gabriele Wetzko), SC Dynamo Berlin (Roswitha ...
84x
sport-komplett.de 19.11.09  +  

Schwimmen - Deutsche Meisterschaften - Mannschaft

Jochen Herbst (SC DHfK Leipzig) 1971: Lutz Unger (SC Dynamo Berlin) Wilke (ASK Vorwärts Rostock) Haß (ASK Vorwärts Rostock) 1972: Wilfried Hartung (TSC Berlin)
84x
sport-komplett.de 19.11.09  +  

Tischtennis - Deutsche Meisterschaften - Mannschaft:

Historie. Tischtennis - Deutsche Meisterschaften - Mannschaft ...
86x
sport-komplett.de 06.11.09  +  

Moderner Fünfkampf - Europameisterschaften:

Historie. Moderner Fünfkampf - Europameisterschaften. Jahr. Damen-Einzel. Damen-Mannschaft. Herren-Einzel. Herren-Mannschaft. 1987, Jozsef Demeter - HUN ...
84x
sport-komplett.de 01.04.10  +  

Deutscher Basketball Bund

DBB Aktuelles Nationalmannschaften Nationale Wettbewerbe Ligaspiele und ... morgen um Platz Sieben gegen China - Serbischer Star Miljenovic nicht zu stoppen ...
82x
basketball-bund.de 26.02.09  +  

Bogenschießen - Weltmeisterschaften (Olympischer Bogen):

Historie. Bogenschießen - Deutsche Meisterschaften (Compoundbogen - Herren - Mannschaft) ...
78x
sport-komplett.de 28.03.10  +  

Schach - Europameisterschaften (Herren - Mannschaft):

UdSSR (Tigar Petrosjan, Michail Botwinnik, Wiktor Kortschnoj, Wassili Smyslow, David Bronstein, Leonid Stein, Mark Tajmanow, Juri Awerbach, Nikolai Krogius ...
81x
sport-komplett.de 01.02.10  +  

Schach - Europameisterschaften (Damen - Mannschaft):

2001, Leon - ESP, Frankreich (Rosa Lallemand, Maria Nepeina, Leconte), Moldawien , England ... Ungarn (Jelena Dembo, Szidonia Vajda, Anita Gara) ...
77x
sport-komplett.de 01.02.10  +  

Jetzt bewerten

(913)
 913 Bewertungen 
5 Sterne (781)
4 Sterne (121)
3 Sterne (10)
2 Sterne (0)
1 Stern (1)

Ihre Verbindung zu Oskar Henkel

Ich
Ich
Oskar Henkel @ Sportverlag, Solingen
Oskar

Sie haben noch kein Exposé bei Yasni.

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht / Person-Suchen: Heute - Übersicht
+1