Woche im Yasni Exposé von Paul Bernhard

Besucher
(14890 seit 21.06.2009)

Person-Info

133
Land: Deutschland, Telefon: +49 (0)721-35454313, E-Mail: paul (at) paul-bernhard.de, Sprache: Deutsch
Ich biete: allen Menschen die Chance, einfach besser und gesünder zu leben. Dabei kostenlose Beratung über die richtige Ernährung incl. Gewichtsmanagement, auf natürlicher Basis -- http://www.herba-bestellshop.com ++++++++++++++++++++++++ abnehmen, Gesundheit, Vitalität, Formula 1 Shake, business, 2. Standbein, Team aufbauen, Network Marketing, Herbalife, abnehmen, Abnehmkurse, Weight-Loss-Challenge
Paul Bernhard @ Ernährungs- & Wellness Coach, KARLSRUHE

22 Bilder von Paul

Bilder werden geladen...
1 - 9 von 22
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
Dez 16  1
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
Dez 15  +
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
Dez 15  +
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
Jan 14  +
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
Feb 13  +
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
Juni 13  +
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
Jan 13  1
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
Juli 11  1
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
Okt 11  1

342 Informationen zu Paul Bernhard

etwas zum Nachdenken...

Zwei Männer, beide schwer krank, teilten sich das gleiche Krankenzimmer.Der eine Mann durfte jeden Nachmittag eine Stunde in seinem Bett sitzen, um die Flüssigkeit in der Lunge abzuleiten. Sein Bett war direkt am einzigen Fenster des Raumes.Der andere Man musste die ganze Zeit flach auf dem Rücken liegen.Die Männer unterhielten sich stundenlang.Sie erzählten sich von ihren Frauen und Familien, ihrem Zuhause, ihrem Militärdienst, wo sie im Urlaub waren usw.Jeden Nachmittag, wenn der Mann am Fenster aufsitzen konnte, verbrachte er die Zeit damit, seinem Bettnachbarn all die Dinge zu beschreiben, die er draussen sah.Der Mann im anderen Bett, fing an, für diese eine Stunde zu leben, wo sich seine Welt erweiterte und das Leben und die Farben da draussen ihn belebten.Aus dem Fenster sah man einen Park mit einem schönen See.Enten und Schwäne spielten auf dem Wasser und Kinder segelten mit ihren Modellschiffen.Frischverliebte spazierten Arm in Arm inmitten von Blumen aller Farben und in der Ferne hatte man eine gute Sicht auf die Stadt.Wenn der Mann am Fenster all diese Details beschrieb, schloss der andere Mann seine Augen und stellte sich diese bildhafte Szenerie in seinem Inneren vor. Eines warmen Nachmittages, beschrieb der Mann eine vorbeiziehende Parade. Und obwohl der andere Mann die Kapelle nicht hören konnte, sah er es dennoch vor seinem inneren Auge, was der Mann am Fenster bildhaft beschrieb.Tage, Wochen und Monate vergingen.Eines Morgens, als die Schwester zum Waschen hineinkam, fand sie den leblosen Körper des Mannes am Fenster, - er war ganz friedlich eingeschlafen.Sie war bestürzt und rief das Pflegepersonal, um den Leichnam abholen zu lassen.Sobald es angemessen erschien, fragte der andere Mann, ob es möglich war, ans Fenster umzuziehen. Die Krankenschwester war glücklich, ihm dies zu ermöglichen und nachdem sie ihn gut gelagert hatte, ließ sie ihn allein.Sehr langsam und unter Schmerzen, zog er sich hoch und stütze sich auf seine Ellbogen, um einen ersten Blick der wirklichen Welt da draußen zu erhaschen.Doch er blickte auf eine kahle Mauer.Der Mann fragte die Schwester, was den verstorbenen Bettnachbarn veranlasst haben könnte, solch wunderschönen Dinge draussen zu beschreiben.Sie erzählte, dass der Verstorbene blind gewesen sei und die Wand überhaupt nicht sehen konnte. Sie sagte: „Vielleicht wollte er Sie ermuntern“.Nachwort:Es bedeutet riesiges Glück, andere glücklich zu machen, ungeachtet seiner eigenen Situation.Geteiltes Leid ist halbes Leid, aber geteilte Freude ist doppelte Freude.Wenn du dich reich fühlen möchtest, zähl all die Dinge auf, die du hast und die du nicht mit Geld kaufen kannst. Jeder Tag ist ein Geschenk – mach was draus!(übersetzt von Sandra Tamms für http://www.facebook.com/BeEmotionalTouche d)
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
79x
yasni 17.02.14  +  

Was sind Deine Ausreden?

WANN FÄNGST DU AN? Ich bin zu klein. Ich bin zu groß. Ich habe Kopfschmerzen. Es regnet. Es schneit. Mein Hund ist krank. Ich kann gerade nicht. Ich bin zu dick. Ich bin zu dünn. Es ist zu heiß. Es ist zu kalt. Ich würde liebend gerne, aber ich kann nicht. Meine Lieblingssendung läuft. Ich kann nicht am Montag... am Dienstag... am Mittwoch. Nächste Woche. Ab Neujahr. Im Jahr darauf. Ich habe besseres zu tun. Ich mag es nicht zu schwitzen. Ich bin zu alt. Ich hab Knie. Ich habe Rücken. Ich habe keine Zeit. Ich fühle mich heute nicht so gut. Fußball läuft. Ich kann das nicht. Das Wetter ist viel zu schön. Ausreden bringen dich nicht weiter. Training & gesunde Ernährung schon! Wann fängst du an? Ab dem 01.01.? NEIN. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als genau HEUTE. Nimm dir heute eine Winzigkeit vor und TUE ES EINFACH. Und... achte auf das stolze Gefühl danach.
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
74x
yasni 09.12.13  1  

Zurück von einem traumhaften Urlaub...

... ja, 35 Grad, Sonne pur, traumhafte Strände, tolle Ausflüge in die Natur inkl. Elefantenreiten :-) -- und das Schönste, "bezahlt von Herbalife". Dann der Schock: Rückreise, Ankunft in Frankfurt bei 6 Grad und Regenschauern.....am liebsten wären wir gleich wieder zurückgeflogen.... Euch alles Liebe und ein möglichst "trockenes" WochenendeEuerPaul
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
83x
yasni 31.05.13  1  

Wünsche Euch Allen noch ein wunderschönes Wochenende --

... und eine schöne nächste Woche. Unseren "Müttern" ein besonderes Fest. Wünsche, dass sie nicht nur an EINEM Tag verehrt werden, sondern das ganze Jahr über. Sie haben es verdient, liebe Männer!! LG Euer Paul  
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
82x
yasni 11.05.13  +  

Wünsche Euch Allen noch ein wunderschönes Wochenende --

... bei hoffentlich wieder Sonnenschein. LG Paul
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
86x
yasni 19.04.13  2  

Ich wünsche allen meinen Yasni-Freunden....

... eine wunderschöne Woche voll Sonne - im Herzen. LGPaul
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
94x
yasni 12.08.12  2  

Zitat der 17. Woche

"Die Zukunft ist ein ernstes Geschäft. Wenn Menschen die Zukunft vor Ihnen erreichen, sitzen Sie in der hintersten Reihe." (Faith Popcorn, amerik. Trendforscherin, *1948)
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
98x
yasni 23.04.12  +  

Zitat der 07. Woche

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom - wer damit aufhört, treibt zurück. (Benjamin Franklin)
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
120x
yasni 13.02.12  +  

Zitat der 06. Woche

"Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und ein wenig billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist auch unklug, zuwenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zuwenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Wenn Sie dies tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres mehr zu bezahlen. John Ruskin (1819-1900)
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
117x
yasni 07.02.12  +  

Zitat der 05. Woche

"Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dichund dann gewinnst du." (Mahatma Gandhi)
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
84x
yasni 29.01.12  +  

Zitat der 04. Woche

"Wer sich selbst anspornt, kommt weiter als der, welcher das beste Ross anspornt."Johann Heinrich Pestalozzi
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
81x
yasni 25.01.12  +  

Zitat der 03. Woche

"Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten." (Katharina von Siena)
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
78x
yasni 16.01.12  +  

Zitat der 02. Woche

"Ein Erwachsener sieht in der Nacht die Dunkelheit - ein Kind sieht die Sterne leuchten." [?]
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
82x
yasni 09.01.12  +  

Zitat der 01. Woche

"Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant." (George Marshall jun.)
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
89x
yasni 04.01.12  +  

Zitat der 52. Woche

"Ich wache morgens zwar meistens zerknittert auf - aber das gibt mir wenigstens die Chance, mich tagsüber zu entfalten." ()
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
97x
yasni 27.12.11  3  

Zitat der 51. Woche

"Auch ein Tritt in den Allerwertesten, kann ein Schritt nach vorne sein....." (Jessica Witte-Winter)  
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
104x
yasni 19.12.11  +  

Zitat der 50. Woche

"Immer wieder geben Menschen Geld aus, das sie nicht haben, für Dinge, die sie nicht brauchen, um damit Menschen zu imponieren, die sie nicht mögen." (Ernst Bloch)
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
106x
yasni 13.12.11  +  

Zitat der 49. Woche

"Wachsen oder Welken! Wer aufgehört hat zu wachsen, hat bereits begonnen zu welken." (Karl Pilsl)
Paul Bernhard @ KARLSRUHE
105x
yasni 05.12.11  +  

Jetzt bewerten

(465)
 465 Bewertungen 
5 Sterne (406)
4 Sterne (54)
3 Sterne (5)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)

Ihre Verbindung zu Paul Bernhard

Ich
Ich
Paul Bernhard @ Ernährungs- & Wellness Coach, KARLSRUHE
Paul

Sie haben noch kein Exposé bei Yasni.

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht / Person-Suchen: Heute - Übersicht
+1