Rollstuhlfahrer im Yasni Exposé von Peter May

Besucher
(9946 seit 19.09.2009)

Person-Info

166
Spitzname: Magic Peter, Land: Deutschland, E-Mail: pmay1 (at) web.de, Sprache: Deutsch
Ich biete: Botanik, Naturschutz, Politik, Ethik, Kunst
Peter May @ Lebenshilfe Werkstätten....., Emmerich am Rhein

25 Bilder von Peter

Bilder werden geladen...
1 - 9 von 25
Peter May @ Emmerich am Rhein
Apr 10  3
Peter May @ Emmerich am Rhein
Dez 12  +
Peter May @ Emmerich am Rhein
Mai 12  6
Peter May @ Emmerich am Rhein
Juni 11  3
Peter May @ Emmerich am Rhein
Juni 11  4
Peter May @ Emmerich am Rhein
Juli 11  2
Peter May @ Emmerich am Rhein
Mai 11  2
Peter May @ Emmerich am Rhein
Mai 11  3
Peter May @ Emmerich am Rhein
Apr 10  3

39 Informationen zu Peter May

Wie ich dauerhaft 21 kg Gewicht verloren habe ohne Diät, Tendenz: Gewicht weiter fallend

Anfang 2014 hatte ich mein bisheriges Höchstgewicht von 123 kg erreicht, bei einer Körpergröße von 1,80 m. Da ich Rollstuhlfahrer bin und mein Rolli nur bis 125 kg Nutzlast zugelassen ist, wurde mir klar, dass ich etwas unternehmen musste. Ich habe zunächst über die Gründe nachgedacht, warum ich in den letzten 8 Jahren fast 35 kg zugenommen hatte: Ich hatte sehr oft zwei warme Mahlzeiten am Tag, mittags auf der Arbeit das Kantinenessen und abends noch einmal zuhause. Meist habe ich morgens noch Wurst- oder Käsebrötchen gegessen, und im Schnitt jeden 2. Tag eine Literflasche Cola getrunken. Nachts bin ich dann noch schlafwandlerisch an den Kühlschrank gegangen, und habe dann vor allem Wurst pur gegessen. Jetzt war mir klar, das viele, meist fettige Fleisch und die zwei meist großen Portionen am Tag, das musste viel zu viel sein. Ich habe meine Ernährung dann vier Monate lang auf vegetarische Kost umgestellt, allerdings mit Eiern, Fisch und Käse. Morgens habe ich keine Brötchen mehr gegessen, höchstens etwas Obst. Mittags dann eine nicht allzugroße Portion vegetarisches Essen. Abends bis zu 2 Scheiben Brot mit Käse. Als Zwischenmahlzeiten vor allem Obst, ab und zu einen Yoghurt. Getrunken habe ich bis zu 2 Liter schwarzen Kaffee ohne Zucker und viel Mineralwasser, auf der Arbeit habe ich auch noch etwas Cola getrunken, aber höchstens 2 Liter pro Woche. So habe ich mein Gewicht auf zunächst bis November 2014 auf 112 kg reduziert. Irgendwann um die Jahreswende habe ich dann wieder begonnen, wieder Fleisch zu essen, aber weniger und bewusster, vor allem keine Wurst pur mehr. Zwei vegetarische Mahlzeiten am Tag halte ich bis heute bei. Heute halte ich schon seit Mai 2015 ein Gewicht von 102 kg, Tendenz weiter fallend! Ich darf nicht verschweigen, dass ich ein starker Raucher bin, das Rauchen kann beim Abnehmen durch seine appetitzügelnde Wirkung hilfreich sein. Geraucht habe ich allerdings auch, als ich noch starkes Übergewicht hatte. Ich habe insgesamt bewusster und kontrollierter gegessen und kann dies nur jedem Übergewichtigen raten. Meine Beweglichkeit als Rollifahrer hat sich deutlich verbessert. Emmerich am Rhein, 11. Juli 2015  Peter May
Peter May @ Emmerich am Rhein
21x
yasni 11.07.15  +  

Soziales: Peter May lacht auch über Rollstuhlwitze - Emmerich - DerWesten

Peter May ist Emmerichs wohl prominentester Rollstuhlfahrer. Barrierefreiheit hin oder her: Die größte Barriere liege im Kopf der „normalen“ Menschen, findet er. Sozial seien die...
Peter May @ Emmerich am Rhein
103x
derwesten.de 07.03.11  +  

Jetzt bewerten

(207)
 207 Bewertungen 
5 Sterne (186)
4 Sterne (21)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)

Ihre Verbindung zu Peter May

Ich
Ich
Peter May @ Lebenshilfe Werkstätten....., Emmerich am Rhein
Peter

Sie haben noch kein Exposé bei Yasni.

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht / Person-Suchen: Heute - Übersicht
+1